+
Matthias Mergell (M.) sowie die beiden Polizeihauptmeister Florian Sontheim (2.v.l.) und Uwe-Christian Pop (2.v.r.) sind jetzt ausgezeichnet worden. Polizeipräsident Robert Kopp (r.) und der Holzkirchner Dienststellenleiter Johann Brandhuber (l.) dankten ihnen.

Ersthelfer greifen in Holzkirchen ein

Dankeschön an drei Lebensretter

Holzkirchen – Sie haben nicht lang gefackelt, als ein Mann in Holzkirchen plötzlich zusammenbrach. Ein 40-Jähriger aus Feldkirchen-Westerham und zwei Beamte der Holzkirchner Polizei sind jetzt als Lebensretter ausgezeichnet worden.

Es war heuer am 20. Juni, als auf einer Baustelle in Holzkirchen plötzlich jede Sekunde zählte: Ein Mann brach leblos zusammen. Matthias Mergell (40) fackelt nicht lang rum. Der 40-Jährige aus Feldkirchen-Westerham beginnt sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Als die beiden Polizeihauptmeister Florian Sontheim und Uwe-Christian Pop eintreffen, übernehmen sie.

Gemeinsam schaffen es die drei, den Mann zu reanimieren. Rettungskräfte und Notarzt stabilisieren den Patienten, er kommt in eine Klinik. 

Jetzt bekamen die drei Lebensretter, die an diesem Tag im Juni alles richtig gemacht haben, ein Dankeschön. Polizeipräsident Robert Kopp und der Chef der beiden Polizisten, der Holzkirchner Dienststellenleiter Johann Brandhuber, lobten das Trio in der Holzkirchner Inspektion für das beherzte Eingreifen und überreichten Dankesschreiben, Mergell bekam auch ein kleines Präsent.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pferdehof Thann bekommt Zuwachs - an Häusern
Der Pferdehof in Thann darf wohl bald um ein Wohnhaus wachsen: Der Holzkirchner Bauausschuss will den Weg frei machen und den Bebauungsplan entsprechend ändern.
Pferdehof Thann bekommt Zuwachs - an Häusern
Führungswechsel: Holzkirchner Kommandant verabschiedet
Der Führungswechsel bei der Holzkirchner Feuerwehr ist abgeschlossen: Der Holzkirchner Gemeinderat verabschiedete den scheidenden Kommandanten Peter Schlickenrieder …
Führungswechsel: Holzkirchner Kommandant verabschiedet
Rekordbeteiligung bei Fußball-Kindergartenturnier  
Es war eine Rekordbeteiligung: Insgesamt 20 Mannschaften aus allen Kindergärten der Marktgemeinde Holzkirchen haben heuer beim inzwischen zwölften …
Rekordbeteiligung bei Fußball-Kindergartenturnier  
Kathl ratscht bühnenreif
Erstmals schlüpfte Schauspielerin Agnes Kraus auf der Bühne in die Rolle der Kathl – und warf einen Blick in die Vergangenheit Holzkirchens. Das Publikum war begeistert. 
Kathl ratscht bühnenreif

Kommentare