Im Fasching 2020 geht‘s rund im Raum Miesbach, Holzkirchen und Tegernsee.
+
Im Fasching 2020 geht‘s rund im Raum Miesbach, Holzkirchen und Tegernsee - wie hier beim diesjährigen Römerball in Otterfing.

Die Termine für Faschingsbälle, Kinder und Tanzabende im großen Überblick

Fasching 2020: Hier geht‘s rund in Miesbach, Holzkirchen und Tegernsee

Die Weihnachtsferien sind rum, schon kommt der Fasching 2020 im Landkreis auf Touren. Hier gibt‘s die Termine im Raum Miesbach, Holzkirchen und Tegernsee im großen Überblick.

Landkreis – Kaum sind die Feiertage rum, schon geht der Fasching in die heiße Phase. Bis Aschermittwoch am 26. Februar 2020 haben die Maschkera heuer Zeit, es krachen zu lassen - also weder besonders lang noch besonders kurz. Große Faschingszüge sind heuer in Otterfing und in Gmund geplant, wo die Seegeister ihr 140-jähriges Bestehen feiern

Ob der Fasching nun kurz ist oder lang: Wie immer haben auf gar wundersame Weise alle Faschingsklassiker im Landkreis ihren Platz im Terminkalender gefunden - von den Faschingsbällen der Haushamer Crachia über den Bräustüberl-Fasching am Tegernsee bis zum Marktplatzfasching in Holzkirchen. Wann sie steigen und was sonst noch geboten ist, lesen Sie hier - stets aktualisiert, wenn weitere Termine bekannt werden.

Übrigens: Eine Kita hat den Fasching dieses Jahr kurzerhand abgeschafft. Warum Kinder sich dort zum Rosenmontag nicht verkleiden dürfen, sorgt bei manchen für Verärgerung.

Faschingsbälle 2020 im Landkreis Miesbach 

Burschenball in Valley: Samstag, 11. Januar, ab 20 Uhr in der Brauereihalle in Valley mit der Band Nirwana (Einlass unter 18 Jahren nur mit Lichtbildausweis und bis 24 Uhr)

Gnadenlos in Neikirch: Freitag, 17. Januar, ab 20 Uhr im Landgasthof Neukirchen mit der Band Rockaholix (Eintritt 8 Euro, Einlass ab 18 Jahren)

Back in Time der Crachia in Hausham: Samstag, 25. Januar, ab 20 Uhr im Alpengasthof Glück Auf mit der Band Shark (Eintritt 9 Euro, Einlass ab 18 Jahren)

Space Boi der Schloßbergler in Valley: Samstag, 1. Februar, ab 20 Uhr im Trachtenheim Valley am Schlossberg mit der Band Flashlight 

Römerball des TSV in Otterfing: Samstag, 8. Februar, ab 19.30 Uhr im Otterfinger Hof mit Vorband The Rockable und der Band Nirwana (Einlass ab 16 Jahren, Ausweiskontrolle)

Maskiertes Weinfest der Crachia in Hausham: Samstag, 8. Februar, ab 19 Uhr im Alpengasthof Glück Auf mit Tomays Spezlwirtschaft (Eintritt 8 Euro, Einlass ab 16 Jahren mit Ausweiskontrolle)

Faschingsball der Ortsvereine in Irschenberg: Samstag, 8. Februar, ab 20 Uhr im Trachtenheim Irschenberg am Sportplatz 

Faschingsball der Feuerwehr in Marienstein: Samstag, 8. Februar, ab 19 Uhr im Feuerwehrhaus  

Ganz Bayern spricht über den Leberkas-Krapfen - Das sagt sein Erfinder aus Miesbach

Vesuvball des Burschenvereins in Otterfing: Samstag, 15. Februar, ab 20.30 Uhr im Otterfinger Hof

Grausame Nacht in Irschenberg: Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr im Trachtenheim Irschenberg am Sportplatz mit der Band Rockaholix (kein Einlass unter 16 Jahren)

Hurra de Gams der Trachtler, Fußballer und Burschen Kreuth: Freitag, 21. Februar, ab 20 Uhr im Leonhardstoana Hof 

Eye of the Tiger der Crachia in Hausham: Samstag, 22. Februar, Einlass 20 Uhr im Alpengasthof Glück Auf mit der Band Bandits 

Voglwuida Hof der Seegeister Gmund: Samstag, 22. Februar, ab 19 Uhr im Gasthof Tegernseer Hof in Finsterwald 

Lumpenball in Warngau: Rosenmontag, 24. Februar, ab 20 Uhr im Gasthof Zur Post 

Semmelfresserball des SV Parsberg: Rosenmontag, 24. Februar, ab 20 Uhr in der Parsberger Grundschulturnhalle mit der Band Rockaholix

Kehraus der Seegeister in Gmund: Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 19 Uhr im Oberstöger 

Weitere Faschings-Klassiker im Landkreis Miesbach

Unsinniger Donnerstag im Bräustüberl Tegernsee: Donnerstag, 20. Februar, Einlass ab 9 Uhr, ab 12 Uhr Live-Musik mit der Pepi Kugler Band und DJ (Eintritt frei)

Weiberfasching in Holzkirchen: Donnerstag, 20. Februar, ab 20 Uhr mit der Partyband PMP im Fools-Theater

Inklusions-Faschingsparty der Offenen Behindertenarbeit für Erwachsene mit und ohne Behinderung: Freitag, 21. Februar, 19 Uhr im Waitzinger Keller in Miesbach.

Marktplatzfasching der Damischen in Holzkirchen: Sonntag, 23. Februar, um 11.11 Uhr Start des Umzugs vom Bahnhof zum Marktplatz, dort Bühnenprogramm und Live-Musik. Das Motto lautete heuer „Hoizkiacha brennt da Huad“ - zum Jubiläumsjahr der Feuerwehr.

Rambazamba der Crachia in Hausham: Sonntag, 23. Februar, ab 11.11 Uhr Warm-up, ab 13.13 Uhr Faschingstreiben am Bahnhofsplatz 

Faschingsgaudi an der Firstalm: Sonntag, 23. Februar, 11 Uhr rund um die Untere Firstalm am Spitzingsee.

Waldecker Fasching in Schliersee: Rosenmontag, 24. Februar, ab 14 Uhr am Bahnhof Aufstellung, ab 15 Uhr Zug der Ritter und des Gefolges zum Faschingstreiben am Pavillon im Kurpark.

Faschingstreiben in Miesbach: Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 13 Uhr am Marktplatz.

Faschingsdienstag im Bräustüberl Tegernsee: Dienstag, 25. Februar, Einlass ab 9 Uhr, ab 12 Uhr Live-Musik mit der Pepi Kugler Band (Eintritt frei)

Narrischer Skifasching am Sudelfeld bei Bayrischzell: Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 11 Uhr mit Livemusik

Große Faschingszüge 2020 im Landkreis Miesbach

Faschingszug in Gmund: Sonntag, 23. Februar, ab 13 Uhr von der Finsterwalder Straße in Dürnbach über den Gmunder Berg, Bahnhof und am Maximilian vorbei zur Party am Volksfestplatz. 

Faschingszug in Otterfing: Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 12.12 Uhr am Nordring. Nach dem Umzug spielen die Original Isarwinkler und The Rockable. Anschließend Kehraus im Otterfinger Hof.

Gepflegte Tanzbälle im Landkreis Miesbach

Seerosenball der Seegeister in Rottach-Egern: Samstag, 1. Februar, ab 18.30 Uhr, mit Buffet (19.30 bis 21 Uhr) und Live-Tanzmusik der Aiblinger Big Band im Seeforum (Eintritt 65 Euro mit Buffet, Vorverkauf in allen Tourist-Infos am Tegernsee)

Miesbacher Tanznacht (ehemals Schwarz-Weiß-Ball): Samstag, 8. Februar, ab 20 Uhr im Waitzinger Keller mit Tanzmusik-Band S.O.S. (Karten zu 30 Euro/Galerie 28 Euro vorab beim Waitzinger Keller)

Miesbacher Redoute: Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr im Waitzinger Keller; Kostümball anno dazumal mit Tanz, mit der Obermüller Streichmusik (Karten zu 22 Euro vorab beim Waitzinger Keller)

Auch interessant: Die Wiesn ist doch kein Fasching! Die schlimmsten „Trachten“-Outfits vom Oktoberfest

ag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diebe zapfen 630 Liter Diesel ab 
Die Diebe kamen, während sich die Fahrer eine Ruhepause gönnten: In der Nacht auf Samstag (4. Juli) zapften Unbekannte auf dem Autobahn-Parkplatz Seehamer See (Gemeinde …
Diebe zapfen 630 Liter Diesel ab 
Taschendieb fingert 500 Euro aus dem Geldbeutel einer 88-Jährigen
Ein gerissener Taschendieb schlug am Freitag (3. Juli) auf dem Holzkirchner Marktplatz zu. Geschickt und in abgebrühter Manier fingerte er 500 Euro Bargeld aus dem …
Taschendieb fingert 500 Euro aus dem Geldbeutel einer 88-Jährigen
Holzkirchen: Wäscherei Riedl hört auf - Neuer Pächter
40 Jahre lang hat Edeltraud Riedl in ihrer Wäscherei in Holzkirchen alles schrankfertig gemacht, was ihre Kunden ihr in Körben vor die Nase setzten. Jetzt hört die …
Holzkirchen: Wäscherei Riedl hört auf - Neuer Pächter
Zehn Jahre HEP: „Nahe am Idealzustand“
Genau zehn Jahre ist es her, als die Einkaufslandschaft Holzkirchens ein großräumiges „Paradies“ dazubekam: Das HEP mit seinen 13 Läden mauserte sich zum Shoppingmagnet.
Zehn Jahre HEP: „Nahe am Idealzustand“

Kommentare