+
Das Interesse ist da: Jörg Diemb soll den Marktplatz mit s einem Food-Truck auch donnerstags zum Treffpunkt der Holzkirchner machen. 

Food-Truck in Holzkirchen

Das Genussmobil kommt immer donnerstags

  • schließen

Das kulinarische Angebot im Ortszentrum bekommt Zuwachs: Ein Foodtruck bietet künftig immer donnerstags Klassiker und wechselnde Schmankerl auf dem Holzkirchner Marktplatz an.

Holzkirchen – Mittwochs und samstags versorgt der Grüne Markt die Holzkirchner nicht nur mit frischen und regionalen Lebensmitteln, sondern macht den Marktplatz auch zu einem Treffpunkt für die Bürger. Ein solcher soll der Ortskern zwischen Rathaus, Gemeindebücherei und St. Laurentius Kirche künftig auch am Donnerstag sein – dank eines Food-Trucks, der gestern erstmals sein Angebot feilgeboten hat.

Ab etwa 10 bis maximal 20 Uhr gibt es Klassiker – Brat- und Currywurst, Steaksemmel, Pommes oder Country Potatoes –, verschiedene Getränke sowie wöchentlich wechselnde Speisen. „Wenn es wie jetzt kälter ist, etwa wechselnde Suppen“, erklärt Eva-Maria Schmitz, Leiterin der Standortförderung. Gestern gab es beispielsweise Gulaschsuppe. Die Preise zwischen drei Euro für eine Bratwurstsemmel und sechs Euro für eine XXL-Currywurst sind angemessen.

Food-Truck soll Marktplatz aufwerten

Schmitz freut sich nicht nur, mit Diemb Gastronomie einen Partner für das Food-Truck-Projekt gefunden zu haben, sondern dass dieser bereits mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut ist. Jörg Diemb war bereits beim Simon-Judi-Markt und beim Winterzauber mit einem anderen Food-Truck vertreten. Vorerst läuft dank einer Sondernutzungserlaubnis des Ordnungsamts ein Probebetrieb bis zum 23. April.

Die Idee, den Marktplatz mit einem Food-Truck funktional aufzuwerten, gab es schon länger. Doch bis sich ein Anbieter gefunden hatte, der sowohl Interesse an dem dreimonatigen Test hatte, als auch die gewünschten Zeiten anbietet, hat es etwas gedauert. Der Food-Truck sei eine von vielen Ideen, den Marktplatz, dessen Zukunft mehr und mehr zum Wahlkampfthema wird (wir berichteten), zu stärken.

Food-Truck mit Flair zum Verweilen

Deshalb soll der Food-Truck nicht nur als „Essenausgabe“ fungieren, sondern auch zum Verweilen und Unterhalten einladen. In der kalten Jahreszeit bieten zunächst Stehtische – derzeit mit Überzügen in Holzoptik – die Möglichkeit, das Mittagessen oder den Nachmittagssnack auf dem Marktplatz zu verzehren, mit steigenden Temperaturen sollen dann Sitzmöglichkeiten für die Gäste folgen. Mit im Blick: die Umwelt. Statt Pappschalen mit Piksern gibt es das Essen auf Tellern mit richtigem Besteck. Je hundert davon hat Diemb dabei. „Das reicht“, sagt er.

Die Gäste sind bei dem dreimonatigen Probelauf auch selbst gefragt. „Wir möchten das Angebot in Abstimmung mit den Wünschen der Bevölkerung anpassen“, erklärt Schmitz. Deshalb sei Diemb auch dazu angehalten, aktiv nachzufragen, was sich seine Gäste denn auf der wechselnden Karte wünschen. „Im Rahmen dessen, was möglich ist“, schränkt Schmitz ein. Schließlich hat ein Food-Truck weder einen großen Lagerraum noch eine üppig ausgestattete Küche.

Podiumsdiskussion in Holzkirchen: So haben sich die Bürgermeisterkandidaten geschlagen.

Ob auch über den April hinaus – oder zumindest später vereinzelt – ein Food-Truck auf dem Marktplatz Station macht, ist noch offen. „Wir wollen schauen, ob es das richtige Angebot ist“, sagt Schmitz. Es muss also die Resonanz von allen Seiten stimmen. Dann kann sich Schmitz vorstellen, die Kooperation auszubauen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Landratsamt wehrt sich gegen Verschwörungstheorien
Der Landkreis Miesbach steht wegen des Coronavirus weitgehend still. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Landratsamt wehrt sich gegen Verschwörungstheorien
Corona fordert seinen Tribut:  Neukirchner Trachtler sagen ihr Jubiläum ab
15 Vereine hatten ihr Kommen angekündigt, 1400 Personen hätte das Bierzelt gefasst: Seit Monaten fieberte der Trachtenverein d’Oberlandler Neukirchen den Festtagen zum …
Corona fordert seinen Tribut:  Neukirchner Trachtler sagen ihr Jubiläum ab
Gewinnspiel am Telefon: Polizei warnt vor Betrügern
Sie täuschen am Telefon ein Gewinnspiel vor und fordern Geld: Die Polizei warnt vor Betrügern, die derzeit wieder ihr Unwesen im Raum Holzkirchen treiben.
Gewinnspiel am Telefon: Polizei warnt vor Betrügern
Avery Zweckform gewinnt German Design Award
Beim German Design Award treffen sich die internationalen Top-Marken, um ihre Innovationen prämieren und damit adeln zu lassen. Mit Grafik allein hat man hier kaum …
Avery Zweckform gewinnt German Design Award

Kommentare