Vatertagsbilanz der Polizei

Frühlingsfest: Hausverbot für 19-Jährigen 

Holzkirchen – Den Vätern stellt die Polizeiinspektion Holzkirchen ein gutes Zeugnis aus. Sie fielen auf dem Holzkirchner Frühlingsfest am Vatertag nicht besonders auf. Im Gegensatz zu einem 19-Jährigen aus Sauerlach. 

Einen 19 Jahre alten Frühlingsfestbesucher aus Sauerlacher erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Ihn zog es am Donnerstag laut Polizeibericht immer wieder in das Festzelt, auch nachdem ihn die Sicherheitskräfte des Geländes verwiesen und der Veranstalter ein Hausverbot erteilt hatte. Doch davon ließ sich der Bursche nicht beirren und bahnte sich noch mehrmals den Weg zurück ins Zelt – mit den bekannten Konsequenzen. 

Ein Strafverfahren wegen Diebstahls wartet nun auf ein 17 Jahre altes Mädchen aus Rottach-Egern sowie zwei 17-Jährige aus Rottach-Egern und Taufkirchen. Die drei fielen den Beamten auf, weil sie außerhalb des Festgeländes mit Maßkrügen unterwegs waren und nicht nachweisen konnten, diese gekauft zu haben. 

Erfreut zeigt sich die Polizeiinspektion dagegen über den positiven Trend im Straßenverkehr. Wie die Beamten mitteilten, mussten sie „so gut wie keinen“ Falschparker abschleppen lassen. Auch zeigen sich die Frühlingsfestbesucher bislang einsichtig und lassen ihr Auto lieber stehen, wenn das Bier im Festzelt gar so gut geschmeckt hat.

mm

Rubriklistenbild: © Thomas Plettenberg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deutlich mehr Straftaten als im Vorjahr
Deutlich mehr Straftaten als im Vorjahr: Das war die Bilanz der Kriminalstatistik, die die Polizei Holzkirchen nun vorstellte. 
Deutlich mehr Straftaten als im Vorjahr
Traglufthallen als Notunterkünfte? „Höchst prekär“
Die Regierung von Oberbayern hat den Vorschlag des Landratsamts abgelehnt, Traglufthallen künftig als Notunterkünfte zu benennen. Was das jetzt für die Gemeinden …
Traglufthallen als Notunterkünfte? „Höchst prekär“
Nach Tegernsee: Münchner Ausflüger bekommen mehr Züge
Im Sommer herrschten chaotische Szenen an den Bahnhöfen in Tegernsee und Gmund. Zu viele Ausflügler und Radler stürmten die BOB Richtung München. Jetzt gibt‘s endlich …
Nach Tegernsee: Münchner Ausflüger bekommen mehr Züge
Auffahrunfall an Autobahn-Baustelle: Es staut sich
Kaum ist die Baustelle komplett eingerichtet, geht das Chaos auf der A8 Höhe Holzkirchen schon los. Ein kleiner Auffahrunfall hat einen großen Stau ausgelöst.
Auffahrunfall an Autobahn-Baustelle: Es staut sich

Kommentare