Schwer verletzt ins Krankenhaus

Geburtstagsfeier eskaliert komplett: Münchner (26) geht K.O.

Eine Geburtstagsfeier in Holzkirchen artete zu einer Massenschlägerei aus. Die Polizei musste eingreifen. Ein Mann landete im Krankenhaus.

Holzkirchen - Die Polizei Holzkirchen berichtet: Im Verlauf einer Geburtstagsfeier im Garten des Anwesens Holzkirchen, Tegernseer Straße 12, kam es zwischen den Gästen zu Streitereien und im weiteren Verlauf zu körperlichen Auseinandersetzung. Dabei ging ein 26-jähriger Münchner bewusstlos zu Boden. Er musste mit Kopfverletzungen in eine Münchner Klinik eingeliefert werden. 

Der 23-jährige Beteiligte an der Schlägerei, ebenfalls in München wohnhaft, wurde zur weiteren Klärung des Sachverhalts und aufgrund der Alkoholisierung in Gewahrsam genommen. Gegen die Beteiligten an der Schlägerei wurden strafrechtlichen Ermittlungsverfahren eingeleitet. Um Presseaufruf hinsichtlich Zeugen wird gebeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ich kenne so eine Situation“: Haftstrafe für drei Schleuser
Von Mailand sollte es für sieben syrische Flüchtlinge an den Bodensee gehen. In Holzkirchen war die Reise aber zu Ende. Das Schleuser-Trio musste sich nun vor Gericht …
„Ich kenne so eine Situation“: Haftstrafe für drei Schleuser
Interview mit einem Streetbunny: Deshalb trägt dieser Motorradclub Hasenkostüme
In weißen und zartrosa Hasenkostümen befahren die Streetbunnys seit einigen Jahren die Straßen. Dahinter steckt ein etwas anderer Motorradclub. Schon bald könnten die …
Interview mit einem Streetbunny: Deshalb trägt dieser Motorradclub Hasenkostüme
Mann bittet neuen Freund der Ex zur Aussprache - dann zückt er eine Pistole
In Holzkirchen ist am Freitagabend ein Beziehungsstreit außer Kontrolle geraten. Ein Mann hatte den neuen Freund seiner Ex zur Aussprache gebeten - doch statt klärender …
Mann bittet neuen Freund der Ex zur Aussprache - dann zückt er eine Pistole
Suche nach neuem BOB-Geschäftsführer läuft - bisher ohne Ergebnis
Die Frage, wer Bernd Rosenbusch als Geschäftsführer bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) folgt, ist weiter offen. Die Suche läuft, teilt der Mutterkonzern Transdev in …
Suche nach neuem BOB-Geschäftsführer läuft - bisher ohne Ergebnis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.