+
Der Container am geplanten Neubaugebiet Tölzer Straße in Holzkirchen sorgt für Argwohn - dabei sollte er genau den verhindern.

Neubaugebiet an der Tölzer Straße in Holzkirchen

Container sorgt für Argwohn - dabei soll er genau den verhindern

  • schließen

Ein Container am geplanten neuen Quartier mit Wohnungen und Supermarkt an der Tölzer Straße in Holzkirchen sorgt für Argwohn - dabei sollte er genau das verhindern.

Nein, es handelt sich nicht um einen Container, in dem Makler demnächst die Wohnungen verkaufen, die zwischen Baumgartenstraße und Tölzer Straße in Holzkirchen entstehen sollen. Das zumindest befürchteten jene, die dem Bau des neuen Holzkirchner Quartiers skeptisch gegenüberstehen. 

Vielmehr will die Gemeinde den Container als Info-Box nutzen, um darin über den Stand der Planung zum Bauvorhaben selbst zu informieren. Das teilte die Gemeinde auf Nachfrage mit. Wann die Box eröffnet wird, ist noch unklar.

Jüngst hat die Marktgemeinde die Sieger des Architektenwettbewerbs gekürt, den sie für das neue Baugebiet durchführte. Nach der Sommerpause soll der Gemeinderat eine Entscheidung treffen. Währenddessen ereignete sich ebenfalls in Holzkirchen ein mysteriöser Zwischenfall mit einer Rennradlerin.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Otterfing führt Großraumzulage ein
Bis zu 270 Euro bekommen die gemeindlichen Beschäftigten in Otterfing künftig extra im Monat - dank der eingeführten Großraumzulage.
Otterfing führt Großraumzulage ein
Harry G. im Oberbräusaal: Hendl im Flieger – Bachblüten gegen Norovirus
Grantig, ehrlich und ohne Blatt vor dem Mund: Mit seinem neuen Programm „Hoam-Boy“ begeisterte Harry G. im Oberbräu-Festsaal in Holzkirchen.
Harry G. im Oberbräusaal: Hendl im Flieger – Bachblüten gegen Norovirus
Bürgermeisterwahl in Warngau: Obermüller fordert Thurnhuber heraus
Die CSU greift bei der Kommunalwahl 2020 in Warngau wieder an: Mit Leonhard Obermüller (42) fordert sie bei der Bürgermeisterwahl Amtsinhaber Klaus Thurnhuber (FWG) …
Bürgermeisterwahl in Warngau: Obermüller fordert Thurnhuber heraus
Marschaller Ortsschild zum zweiten Mal gestohlen
Zum zweiten Mal in nur einem Monat ist das Marschaller Ortsschild gestohlen worden. Das alte hängt dafür wieder.
Marschaller Ortsschild zum zweiten Mal gestohlen

Kommentare