Aus dem Polizeibericht

Graffiti! Sprayer verschandelt Kinderspielplatz in Holzkirchen

  • schließen

Böse Überraschung: Während der Verkehrserziehung einer Schulklasse entdeckten Polizeibeamte Graffiti am Spielplatz an der Roggersdorfer Straße. Die Suche nach dem Sprayer läuft.

Holzkirchen - Die Viertklässler drehten am Montagvormittag im Rahmen der schulischen Verkehrserziehung gerade ihre Runden auf dem benachbarten Radl-Parcour, da entdeckten die Polizeibeamten die Schmierereien: Ein Unbekannter hat die Spielgeräte auf dem Spielplatz an der Roggersdorferstraße Ecke Flinspachstraße mit Graffiti verschandelt. Wann, kann die Polizei nicht genau eingrenzen.

Der Tatzeitraum ließe sich nur grob auf die Osterferien und die vergangene Woche beschränken, heißt im Polizeibericht der Dienststelle in Holzkirchen. Und auch die Graffiti würden keine Rückschlüsse auf den Sprayer zulassen. 

Anwohner oder Passanten, die unter Umständen etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen zu melden unter 08024/90740.

fp

Rubriklistenbild: © dpa / Tobias Felber

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
IT-Fachmann verrät: So schützen sie Ihr Haus aus dem Urlaub vor Einbrechern
Anton Langwieser hat ein Sicherheitssystem entwickelt, das sich dank eines bestimmten Routers in (fast) jedem Haushalt installieren lässt. Damit nimmt er nun an einem …
IT-Fachmann verrät: So schützen sie Ihr Haus aus dem Urlaub vor Einbrechern
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
Nach dem Sommer-Wochenende schlägt das April-Wetter wieder zu: Ab dem Nachmittag wird es ungemütlich in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach. Der DWD …
Frühsommer vorbei? Amtliche Warnung vor starken Gewittern in der Region
„Schwerer Unfall nur eine Frage der Zeit“
Der Otterfinger Norbert Baumert ist sich sicher: Irgendwann wird‘s im Gasserweg gewaltig krachen. Denn die Autos fahren dort viel zu schnell. Jetzt soll das Rathaus …
„Schwerer Unfall nur eine Frage der Zeit“

Kommentare