+
Der Musikzug feierte 2015 das 30-jährige Bestehen seines Vereinsheims, wo auch jetzt wieder die Post abgeht.  

Am kommenden Wochenende 

Die große Winter-Musi-Gaudi 

  • schließen

Holzkirchen – Der Musikzug Holzkirchen veranstaltet am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember, erstmals die Winter-Musi-Gaudi im Vereinsheim an der Raiffeisenstraße 10.

Der Musikzug als Ausrichter wird dabei von weiteren Vereinen und Freunden unterstützt: Mit dabei sind die Grachaden Dirndln, der Trachtenverein und die Schützengesellschaft Holzkirchen sowie der Burschenverein Holzkirchen-Erlkam. „Die Holzkirchner Vereine möchten diese Gelegenheit nutzen, um sich einem breiteren Publikum vorzustellen“, berichtet Andreas Beck, Zweiter Vorsitzender des Musikzugs. Vielleicht, so hoffen die Teilnehmer, finden sich auf diesem Weg weitere Mitglieder für die Vereine.

Das bunte Treiben findet direkt im und rund um das Vereinsheim des Musikzugs statt – bei jedem Wetter. Am Fest-Wochenende wird ein kleiner Teil der Raiffeisenstraße gesperrt. Ein großer Christbaum ziert den Platz, an elf Ständen können die Besucher kulinarische Spezialitäten sowie kleine Geschenkideen und Weihnachtsbäume erstehen.

Zudem gibt es ein buntes Programm mit musikalischer Unterhaltung, Pferdekutschfahrten, Kaffee und Kuchen, einem Märchenzelt und einer Bastelecke. Am Samstag geht es um 15 Uhr los. Um 16, 17 und 18 Uhr werden Märchen erzählt. Am Winterfeuer mit Stockbrot dürfen sich Besucher um 16.30 Uhr wärmen. Eine kleine Einlage präsentiert der Spielmannszug samt Nachwuchs ab 17.30 Uhr. Der musikalische Abend mit der Blas- und Stubenmusik Amoroso bei Bier und Brotzeit startet um 19 Uhr. Ab 21 Uhr geht die Bar in Betrieb.

Am Sonntag beginnt die Gaudi bereits um 11 Uhr. Kinder können um 11.30, 13.30, 15 und 16.30 Uhr Märchen lauschen. Um 13 Uhr gibt es Feuer mit Stockbrot. Das Jugendblasorchester des Musikzugs spielt um 14 Uhr, das Klarinetten-Quartett um 15.30 Uhr. Mit feinstem Acoustic Rock verwöhnen die Rocking Santas ab 17 Uhr. Danach klingt das Fest gemütlich aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten
Die Idee ist nicht mehr ganz neu, die Feier immer wieder ein Fest fürs Auge. Nachdem es am 9. Juli ausfallen musste, startet das Dîner en Blanc im Herdergarten am …
Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten
Fotowettbewerb: „Fahrrad am Bauernhof“ gewinnt
Der Fotowettbewerb der Rotarier anlässlich der 1111-Jahr-Feier hat ein Ende und einen Sieger: Philipp Kaiser gewann mit seiner ungewöhnlichen Kombi von Hof und Radler.
Fotowettbewerb: „Fahrrad am Bauernhof“ gewinnt
Vom Sektenverdacht zum Erfolgsmodell: Montessori wird 30
Anfangs wurde das Konzept schief beäugt, jetzt feiert das Montessori Kinderhaus Holzkirchen sein 30-jähriges Bestehen. Am Samstag, 22. Juli, steigt das große …
Vom Sektenverdacht zum Erfolgsmodell: Montessori wird 30

Kommentare