+
Stundenlang über Holzkirchen im Einsatz: ein Hubschrauber der Polizei.

Nach stundenlanger Suche

Unfallfahrer geht stiften

Nach einer stundenlangen Suche hat die Polizei am Samstag den Fahrer eines BMW gefunden. Der Mann war gegen einen Baum geprallt und unter Schock abgehauen.

Der Polizeibericht: Am Samstagmorgen kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Holzkirchen und Kleinhartpenning zu einem folgenschweren Unfall. Ein mit drei jungen Männern besetzter BMW kam von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Glücklicherweise wurden die Insassen nur leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer, ein 20-jähriger Holzkirchner, entfernte sich jedoch von der Unfallstelle und musste gesucht werden, da über seinen gesundheitlichen Zustand nach dem Unfall nichts bekannt war. Aus diesem Grund wurde mit mehreren Polizeistreifen, einem Polizeihubschrauber, sowie 35 Kräften der örtlichen Feuerwehren nach dem jungen Mann gesucht. Über drei Stunden später tauchte der Holzkirchner auf dem Anwesen der Mutter auf. Er stand unter Schock und war dementsprechend verwirrt. Auch er wird nun im Krankenhaus behandelt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Den Fahrer erwartet ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tränen am Bahnsteig: Frau mit Kinderwagen wird Zutritt zur BOB verweigert
Eine farbige Frau mit Kinderwagen steht weinend am Holzkirchner Bahnsteig - diese Szene irritierte am Dienstag in der Früh einige Passanten. Was war passiert?  
Tränen am Bahnsteig: Frau mit Kinderwagen wird Zutritt zur BOB verweigert
Hunde-Hasser tötet weiteres Tier - Polizei setzt Sonderermittler ein
Die Otterfinger Giftköder haben weitere Opfer gefordert. Laut Polizei starb ein Hund, zwei Vierbeiner leiden unter Vergiftungen. 
Hunde-Hasser tötet weiteres Tier - Polizei setzt Sonderermittler ein
Wann fährt die Oberlandbahn elektrisch?
Der Freistaat treibt die Elektrifizierung von Bahnstrecken voran – und das Schienennetz im Oberland ist vorne mit dabei. Zudem soll hier eine neue Antriebstechnik …
Wann fährt die Oberlandbahn elektrisch?
Otterfinger spricht Rennradlerin auf Tour an - und leckt ihren Fahrradsattel ab
Obskur, skurril, eklig: Ein ungewöhnlicher Fall wurde jetzt  am Amtsgericht Wolfratshausen verhandelt. Ein Otterfinger hatte den Sattel einer jungen Rennradlerin …
Otterfinger spricht Rennradlerin auf Tour an - und leckt ihren Fahrradsattel ab

Kommentare