Internationale Wirtschaft

Großer Andrang: So viele Schüler haben sich für das neue Fach an der FOS eingeschrieben 

  • schließen

Zum ersten Mal bietet die Fachoberschule in Holzkirchen kommendes Schuljahr die Ausbildungsrichtung Internationale Wirtschaft an. Und der Andrang im Premieren-Jahr ist gewaltig.

Holzkirchen - Erstmals bietet die Fachoberschule Holzkirchen (FOS) im kommenden Schuljahr den Ausbildungszweig Internationale Wirtschaft an. Der Andrang ist gewaltig. 109 Schüler haben sich nach Angaben der Schule für die neue Fachrichtung eingeschrieben. Statt der erforderlichen zwei Klassen geht die FOS mit doppelt so vielen 11. Klassen ins Premieren-Jahr. „Wir starten vierzügig“, berichtet Schulleiter Josef Schlemmer. 

In der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung verringert sich die Zahl der Klassen im neuen Schuljahr dadurch von fünf, wie bislang, auf drei. Für Schlemmer ist diese Entwicklung Beweis dafür, dass das zusätzliche Angebot „unbedingt gebraucht“ wurde. Mehr noch: „Das ist ein Alleinstellungsmerkmal im Oberland“, schwärmt er.

Insgesamt haben sich 358 neue Schüler eingeschrieben, aufgeteilt in je drei Klassen in den Ausbildungsrichtungen Sozialwesen, Technik sowie Wirtschaft und Verwaltung, plus die fünf neuen Klassen für Internationale Wirtschaft.

Die Anmeldezahlen am Gymnasium nebenan sind derweil rückläufig.

fp

Rubriklistenbild: © THOMAS PLETTENBERG

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In der Thanner Straße: Drohung neben Hundehaufen
Hundehaufen, die von Herrchen oder Frauchen nicht entsorgt werden, sorgen öfters für Ärger und Groll. Ein Unbekannter in der Thanner Straße ging jetzt aber zu weit - und …
In der Thanner Straße: Drohung neben Hundehaufen
Ehemalige Raketenstellung: Areal nahe München steht zum Verkauf  - Doch Makler haben kein Interesse
Ein Schnäppchen ist es nicht, für betuchte Pferdefreunde aber vielleicht eine Überlegung wert: Der Pferdepark Oberland bei Kleinhartpenning steht zum Verkauf.
Ehemalige Raketenstellung: Areal nahe München steht zum Verkauf  - Doch Makler haben kein Interesse
Rechte Symbole an Hauswände gesprüht
Gibt es in Valley eine rechte Szene? Vielleicht. In den vergangenen Tagen wurden rechte Symbole an zwei Hauswände gesprüht.
Rechte Symbole an Hauswände gesprüht
Endspurt an der Jugendfreizeitanlage
Was lange währt, wird bald gut sein. Nach rund sieben Jahren befindet sich das Projekt Jugendfreizeitanlage am Ladehof in Holzkirchen auf der Zielgeraden. Ein …
Endspurt an der Jugendfreizeitanlage

Kommentare