+
Diskutiert bald in Holzkirchen: Gregor Gysi.

Sie diskutieren über Rot-rot-grün - freier Eintritt

Gysi & Co.: Hochkarätige linke Runde bald in Holzkirchen

Holzkirchen - Gregor Gysi, Claudia Stamm und Juso-Chefin Johanna Uekermann diskutieren über die Chancen von Rot-rot-grün im Bundestag - am Sonntag, 13. November, im Oberbräu.

Hochkarätige Teilnehmer haben die Jusos Miesbach für ein Podiumsgespräch am Sonntag, 13. November, in Holzkirchen im Oberbräusaal gewinnen können. Von 14 bis 16 Uhr diskutieren der frühere Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, die Grünen-Landtagsabgeordnete Claudia Stamm und die Bundesvorsitzende der Jusos, Johanna Uekermann, über die Frage, ob eine Rot-Rot-Grüne Koalition eine wirkliche Alternative wäre. 

Ein treffen von rund 100 Bundestagsabgeordneten aus SPD, Bündnis90/Die Grünen und der Linkspartei zu Möglichkeiten der Zusammenarbeit hatte zuletzt in Berlin hohe Wellen geschlagen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Topmodels vor und hinter der Bar
Bricht der Vulkan aus, gibt es kein Halten mehr: Rund 1000 Faschingsfreunde pilgerten am Samstag zum Vesuvball der Otterfinger Burschen. „Es war voll wie immer“, …
Topmodels vor und hinter der Bar
Holzkirchner Taxifahrer fährt Rentnerin (91) an
Aus Versehen hat ein Taxifahrer (37) eine 91-jährige Frau angefahren. Sie stand hinter seinem Wagen, als er zurücksetzte. Der Taxifahrer musste sich nun wegen …
Holzkirchner Taxifahrer fährt Rentnerin (91) an
Rektorin Pelikan in den Ruhestand verabschiedet
Die Grundschulleiterin Ruth Pelikan wurde bei einer Feier in den Ruhestand verabschiedet. Alle Anwesenden stellten ihr ein gutes Zeugnis aus
Rektorin Pelikan in den Ruhestand verabschiedet
So bitter war das Ende für Christina bei GNTM
Am Ende hatte sie gegen die anderen Kandidatinnen keine Chance: Christina aus Holzkirchen wird von Heidi Klum mitten in der zweiten Folge von Germany‘s Next Topmodel …
So bitter war das Ende für Christina bei GNTM

Kommentare