Zwei 44-jährige Männer geraten in Streit 

Handgreiflichkeit in Holzkirchner Tafel

  • schließen

Holzkirchen - In der Holzkirchner Tafel sind am Samstag zwei 44-jährige Männer aus Miesbach beziehungsweise Sauerlach aneinander geraten. Sie schlugen sich gegenseitig ins Gesicht und erlitten dabei beide leichtere Verletzungen im Mundbereich.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, spielte sich der Streit gegen 14.40 Uhr in den Räumen an der Frühlingstraße ab. Laut einem Sprecher der Polizei war eine Nichtigkeit der Auslöser, der Miesbacher hatte angeblich die Frau des anderen blöd angeredet hatte. Beide Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
Eine komplizierte Rettungsaktion hat am Sonntagnachmittag den Rettungsdienst, eine Notärztin, die Feuerwehr Sonderdilching und sogar den Rettungshubschrauber auf den …
Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin
Mit über einem Promille Alkohol am Steuer verursachte ein 85-jähriger Audi-Fahrer am Freitagabend einen 7500 Euro teuren Sachschaden. Er hatte die gelbe und weiße …
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin
Brand in Realschule Holzkirchen: Schule fällt drei Tage aus
Ein Brand im Keller der Realschule Holzkirchen hat am frühen Samstagmorgen einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. 
Brand in Realschule Holzkirchen: Schule fällt drei Tage aus
Das war die Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen
Die Oberland Realschule feierte ihre Absolventen in der Aula von Gymnasium und FOS. Wir waren bei der Abschlussfeier dabei. Und hatten richtig Spaß.
Das war die Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen

Kommentare