Zwei 44-jährige Männer geraten in Streit 

Handgreiflichkeit in Holzkirchner Tafel

  • schließen

Holzkirchen - In der Holzkirchner Tafel sind am Samstag zwei 44-jährige Männer aus Miesbach beziehungsweise Sauerlach aneinander geraten. Sie schlugen sich gegenseitig ins Gesicht und erlitten dabei beide leichtere Verletzungen im Mundbereich.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, spielte sich der Streit gegen 14.40 Uhr in den Räumen an der Frühlingstraße ab. Laut einem Sprecher der Polizei war eine Nichtigkeit der Auslöser, der Miesbacher hatte angeblich die Frau des anderen blöd angeredet hatte. Beide Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Streit um Zuständigkeiten oder: Kampf der Gewalten
Der Feldweg bei Breitmoos droht wegzubrechen – die Mangfall kommt immer näher. Dass etwas geschehen muss, steht für die Anwohner außer Frage. Dieser Weg ist der einzige …
Streit um Zuständigkeiten oder: Kampf der Gewalten
Zwei Mädchen (5) kurzzeitig vermisst
Der Spuk war Gott sei Dank bald vorbei. Zwei fünfjährige Mädchen waren am frühen Freitagabend als vermisst gemeldet worden. Kurze Zeit später tauchten sie aber wieder …
Zwei Mädchen (5) kurzzeitig vermisst
Geothermie: Das Risiko hat sich offenbar gelohnt 
Der Erfolg der Geothermie ist ein Punktsieg für Holzkirchen. Das Risiko hat sich für die Gemeinde offenbar gelohnt. 
Geothermie: Das Risiko hat sich offenbar gelohnt 
Geothermie auf Erfolgskurs 
Die Geothermiebohrungen gehen ihrem Ende  entgegen und sind erfolgreich. Erste Prognosen für Temperatur und Schüttung zeigen: Die Energieausbeute wird höher sein als …
Geothermie auf Erfolgskurs 

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare