+

Schwerer Unfall auf der B 13

Seat prallt gegen Findling: 32-Jährige muss ins Krankenhaus 

  • schließen

Schwere Verletzungen erlitt eine 32-jährige Seatfahrerin, die am Dienstagabend auf der B 13 bei Kurzenberg verunglückte. Laut Polizei war sie aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. 

Hartpenning - Warum die Frau aus Bichl (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) am Dienstag die Kontrolle über ihren Wagen verlor, ist unklar. Nach Angaben der Holzkirchner Polizei kam ihr weißer Seat unweit der Landkreisgrenze zwischen Leithen und Kurzenberg von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild und einen Stein.

Seat prallt frontal gegen Findling

Die 32-Jährige war auf der B13, aus Richtung Bad Tölz kommend, nach Norden unterwegs. Gegen 18.30 Uhr erreichte sie die lang gezogene Rechtskurve vor Kurzenberg. Wie die Polizei mitteilt, kam sie dann auf Höhe einer Parkplatzeinfahrt nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Seat überfuhr das in der Parkplatzausfahrt stehende Verkehrszeichen und prallte anschließend frontal auf einen großen Findling.

Durch die Kollision mit dem großen Stein wurde die komplette Front des Wagens stark eingedrückt. Öl und Kühlflüssigkeit liefen komplett aus.

Die Unfallfahrerin zog sich bei dem heftigen Aufprall Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins nächste Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug hat nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden. Den Gesamtsachschaden beziffert die Polizei auf rund 10 000 Euro. Die Straßenmeisterei war zur Reinigung der Unfallstelle vor Ort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Corona-Service im Landkreis Miesbach: Lieferservice von Restaurants und mehr - alles auf einer Karte
Viele Menschen benötigen Hilfe in der aktuellen Corona-Krise im Tegernseer Tal, in der Region Holzkirchen und im Schlierach- und Leitzachtal. Viel Menschen wollen …
Corona-Service im Landkreis Miesbach: Lieferservice von Restaurants und mehr - alles auf einer Karte
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Wichtiger Appell des Landratsamts - Karte: Diese Geschäfte liefern
Der Landkreis Miesbach steht wegen des Coronavirus weitgehend still. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Wichtiger Appell des Landratsamts - Karte: Diese Geschäfte liefern
Acht Jahre Strampeln im Gegenwind: Radl-Beauftragter zieht Bilanz
Acht Jahre lang strampelte er sich ab: Hartmut Romanski war der erste „Beauftragte für den Fuß- und Radverkehr“ der Marktgemeinde. Der 78-Jährige hat viel bewegt im Ort, …
Acht Jahre Strampeln im Gegenwind: Radl-Beauftragter zieht Bilanz
Von wegen Gewinnspiel: Ältere Holzkirchnerin hat Betrüger am Telefon
Schon wieder haben Telefonbetrüger ihr Glück in Holzkirchen versucht. Diesmal wollten sie einer älteren Frau weismachen, sie hätte bei einem Gewinnspiel gewonnen. 
Von wegen Gewinnspiel: Ältere Holzkirchnerin hat Betrüger am Telefon

Kommentare