+
So einen hätte der Oberfranke mal besser nicht vor dem Autofahren geraucht: Joint.

Oberfranke fuhr in Schlangenlinien durch den Ort

Drogen im Auto, Drogen im Blut ...und viel Ärger

Holzkirchen - Die Schlangenlinien, in denen der junge Mann aus Hof unterwegs war, gaben der Polizei erste Hinweise auf dessen Zustand. Dann entdeckten sie noch etwas im Kofferraum.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am 30.10.2016 fiel auf der Bundesstraße 13 von Großhartpenning nach Holzkirchen ein schlangenlinienfahrender BMW auf. Daher wurde er durch die Holzkirchner Polizei einer Kontrolle unterzogen. Während der Überprüfung wurde festgestellt, dass sich der 23-jährige aus Hof (Oberfranken) unter Drogeneinfluss hinters Steuer gesetzt hatte. 

Ebenso wurde im Kofferraum eine geringe Menge Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Ihn erwarten nun zwei Strafanzeigen wegen Führen eines Fahrzeugs unter Einwirkung von berauschenden Mitteln und illegalen Drogenbesitzes. Der Führerschein des jungen Mannes wurde eingezogen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junger Regisseur dreht in Holzkirchen - und sucht Komparsen
Der junge Holzkirchner Jonas Breutel ist auf dem besten Weg zum Filmemacher. Für den Abschlussfilm seines Hochschulstudiums dreht er in seiner Heimatgemeinde - und sucht …
Junger Regisseur dreht in Holzkirchen - und sucht Komparsen
Freiwilligendienst: Otterfingerin (18) fliegt nach Ecuador
Von Otterfing hinaus in die weite Welt – dieses Wagnis geht Julia Schöpfer nun ein. Die 18-Jährige wird ein Jahr Freiwilligendienst in Ecuador absolvieren. 
Freiwilligendienst: Otterfingerin (18) fliegt nach Ecuador
Verkehrsschilder entfernt: AfD greift Gemeinde und Landratsamt an
Mit der Traglufthalle verschwanden auch die 70-Begrenzungen an der B13. Die AfD wirft den Behörden indirekt vor, nur Asylbewerber aber keine einheimischen Kinder …
Verkehrsschilder entfernt: AfD greift Gemeinde und Landratsamt an
Götz macht Ausbildung zum Landwirt: „Ich kann eine Kuh melken“
Albert Götz (45), Geschäftsführer der Gemeindewerke Holzkirchen, hat sich zum Landwirt ausbilden lassen. Im Gespräch verrät er, warum er das gemacht und wie er …
Götz macht Ausbildung zum Landwirt: „Ich kann eine Kuh melken“

Kommentare