+

Karambolage an der Autobahnausfahrt

Kleiner Auffahrunfall könnte für 44-Jährigen sehr unangenehm werden

  • schließen

Ein Auffahrunfall an der Autobahn-Ausfahrt bei Föching verursachte am Sonntagabend einen Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Ursächlich könnte sein, dass der Unfallverursacher nicht ganz nüchtern war.

Holzkirchen – Am Eingang zur „Dauerbaustelle“ an der B 318, die derzeit im Bereich Holzkirchen auf vier Spuren verbreitert wird, verlor am Sonntagabend gegen 21.05 Uhr ein 44-jähriger Österreicher aus Längenfeld die Übersicht. Laut Polizei rummste er mit seinem Seat ins Heck eines Anhängers.

Der 44-Jährige kam aus Richtung Inntal-Dreieck und wollte an der Anschlussstelle Holzkirchen die Autobahn verlassen. Am Ende des dortigen Anschlussstellen-Astes übersah er jedoch das baustellenbedingt aufgestellte Stoppschild - und den dort stehenden VW Touran eines 63-Jährigen aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Der Seat prallte leicht auf den Anhänger, der an den Touran angekoppelt war. Den Schaden am Anhänger schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro, am Seat hinterließ der Aufprall nur ein paar Kratzer. Verletzt wurde niemand.

Trotzdem könnte die kleine Karambolage für den Österreicher unangenehme Folgen haben. Da die Polizisten bei der Unfallaufnahme  Alkoholgeruch wahrnahmen, veranlassten sie einen Alkotest, der etwa 0,42 Promille ergab.  Das reichte, um eine Blutentnahme anzuordnen und ein Strafverfahren einzuleiten wegen des Verdachts auf Gefährdung des Straßenverkehrs.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturm Bianca rollt auf Oberland zu - DWD auf Alarmstufe rot: BOB kappt wichtige Verbindung komplett
Die Warnung des Deutschen Wetterdiensts für Südbayern vor „Bianca“ ist deutlich. Die Bayerische Oberlandbahn reagiert und stellt wichtige Meridian-Verbindungen komplett …
Sturm Bianca rollt auf Oberland zu - DWD auf Alarmstufe rot: BOB kappt wichtige Verbindung komplett
Co-Working in Holzkirchen: „Das Atelier“ öffnet für Freiberufler & Co.
Im ehemaligen Intersport in der Erlkamer Straße finden Freiberufler & Co. eine neue Heimat. „Das Atelier“ lädt zum Co-Working in Holzkirchen ein. Ein Besuch vor Ort.
Co-Working in Holzkirchen: „Das Atelier“ öffnet für Freiberufler & Co.
Kommunalwahl 2020: Zwei Freie-Wähler-Listen in Otterfing - Das steckt dahinter
So viel „Freiheit“ war noch nie in Otterfing: Gleich zwei Listen treten bei der Kommunalwahl unter dem Etikett „Freie Wähler“ an. Das steckt dahinter.
Kommunalwahl 2020: Zwei Freie-Wähler-Listen in Otterfing - Das steckt dahinter
Einbruchserie in Holzkirchen: Zweite Wohnung in Hirschbergstraße ausgeraubt
Am Dienstag haben Diebe Schmuck und Geld aus einem Haus in Holzkirchen gestohlen. Heute wurde ein zweiter Einbruch bekannt - in der unmittelbaren Nachbarschaft.
Einbruchserie in Holzkirchen: Zweite Wohnung in Hirschbergstraße ausgeraubt

Kommentare