Holzkirchen: Tödlicher Unfall auf Bundesstraße - Münchner kommt mit Motorrad von Straße ab
+
Ein Rettungshubschrauber wurde alarmiert (Symbolbild). 

Jede Hilfe kommt zu spät

Münchner kommt mit Motorrad von Straße ab und überschlägt sich - Unfall endet tödlich

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

Ein 80-jähriger Münchner ist am Mittwochmittag mit seinem Motorrad an der B13 zwischen Holzkirchen und Großhartpenning tödlich verunglückt.

  • Ein schlimmer Unfall hat sich auf derB13 zwischen Holzkirchen und Großhartpenning am Mittwoch (8. Juli) ereignet.
  • Ein Motorradfahrer kam von der Straße ab und stürzte.
  • Er starb noch an der Unfallstelle.

Schlimmer Unfall bei Holzkirchen: Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle

Holzkirchen - Wie die Polizeiinspektion Holzkirchen berichtet, war der 80-Jährige von Dietramszell kommend auf der Staatsstraße 2073 Richtung Holzkirchen unterwegs. 

Schlimmer Unfall auf B13: Motorradfahrer überschlägt sich mehrmals

Gegen 12.45 Uhr kam er an der Kreuzung zur B13 alleinbeteiligt von der Straße ab und überschlug sich in einem angrenzenden Feld mehrmals. Dabei zog sich der Münchner so schwere Verletzungen zu, sodass er noch an der Unfallstelle starb. 

Vor Ort waren unter anderem ein Rettungshubschrauber, die Polizeiinspektion Holzkirchen sowie die Kollegen von der Autobahnpolizei. 

Tödlicher Unfall auf B13: Schlimmer Großeinsatz für Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr

Die Feuerwehr Holzkirchen leitete den Verkehr um. Die Bundesstraße musste für die Aufräumarbeiten circa eine Stunde einseitig gesperrt werden. Der Verkehr aus Richtung Holzkirchen musste derweil über Thann ausweichen. 

Die genaue Unfallursache ist laut Polizei noch unklar. Am Motorrad des 80-jährigen Münchners entstand Totalschaden. Weitere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, berichtet die Polizei.

Alle News und Geschichten aus Holzkirchen und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kita St. Josef in Holzkirchen: Schönheitskur für Außenanlagen
90000 Euro nimmt die Marktgemeinde in die Hand, um an der Kita St. Josef in Holzkirchen die Außenanlagen zu verschönern. Ein bisschen Geduld braucht es aber noch.
Kita St. Josef in Holzkirchen: Schönheitskur für Außenanlagen
A8 bei Weyarn: Dem Lärmschutz wieder ein Stück näher
Der Lärmschutz an der A8 bei Weyarn ist seit Jahren geplant. Nun gibt's Hoffnung, dass der Bau in absehbarer Zeit beginnt.
A8 bei Weyarn: Dem Lärmschutz wieder ein Stück näher
Wo unser Fleisch herkommt: Trend zur Direktvermarktung – Kunden verlangen Regionalität
Direktvermarktung, Fleisch aus dem Landkreis: Die Region bietet ideale Voraussetzung, um nachhaltig hergestelltes Fleisch zu kaufen. Wir zeigen, wo unser Fleisch …
Wo unser Fleisch herkommt: Trend zur Direktvermarktung – Kunden verlangen Regionalität
Coronavirus: Drei weitere Fälle in Otterfinger Unterkunft
Das Virus ist zurück. Die Asylunterkunft am Pitzarweg in Otterfing steht erneut unter Quarantäne, nachdem ein Bewohner positiv auf Corona getestet wurde.
Coronavirus: Drei weitere Fälle in Otterfinger Unterkunft

Kommentare