+
Parkrempler in Holzkirchen. (Symbolbild)

500 Euro Schaden

Fahrerflucht nach Parkrempler am Bahnhof Holzkirchen

  • schließen

Die Parkrempler häufen sich in den vergangenen Monaten in Holzkirchen. Die Autofahrer, die sich nicht um den Schaden kümmern, ebenfalls. Der nächste Fall.

Holzkirchen - Schon wieder ist ein Unfallverursacher nach einem Parkrempler einfach davongefahren. Dieses Mal am Bahnhof in Holzkirchen.

Leidtragender ist ein 30-Jähriger aus Weyarn, berichtet die Polizei. Er hatte seinen braunen VW Golf am Donnerstag von 6 bis 18 Uhr am Bahnhof abgestellt. Als er zu seinem Auto zurückkam, bemerkte er, dass die Stoßstange hinten links zerkratzt war. 

Von welchem Auto der Golf angefahren wurde, ist unklar. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs machte nach dem Parkrempler einfach aus dem Staub. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Kommunalwahl 2020: Nennen Sie uns Ihre wichtigsten Themen in Holzkirchen.

Zeugenaufruf

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallverursacher machen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Holzkirchen, Tel. 08024/9074-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verein „Holzkirchen hilft“ will Weihnachtswünsche wahr werden lassen
Der Verein „Holzkirchen hilft“ will zu Weihnachten Wünsche bedürftiger Kinder und Senioren erfüllen. Doch die Adressaten müssen sich erst melden - aus Datenschutzgründen.
Verein „Holzkirchen hilft“ will Weihnachtswünsche wahr werden lassen
Polizei kontrolliert verstärkt: Ein Auge auf Radfahrer
Zum Start der dunklen Jahreszeit wirft die Polizei Holzkirchen ein besonderes Auge auf die Radfahrer. Neben der Ausstattung geht es auch um das Fahrverhalten.
Polizei kontrolliert verstärkt: Ein Auge auf Radfahrer
Mutter tötet Baby: Zwölf Jahre Haft gefordert
Sie brach ihrem dreimonatigen Baby beide Arme und beide Beine und fügte ihm tödliche Schädelfrakturen zu. Davon war Staatsanwältin Karin Jung überzeugt und forderte in …
Mutter tötet Baby: Zwölf Jahre Haft gefordert
Spritztour ohne Führerschein auf dem Autobahnparkplatz
Ohne Führerschein hat ein Holzkirchner mit zwei Freunden eine Spritztour gemacht und ist dabei erwischt worden.
Spritztour ohne Führerschein auf dem Autobahnparkplatz

Kommentare