+
Ein Raser ist der Holzkirchner Autobahnpolizei ins Netz gegangen. (Symbolbild)

Spitzengeschwindigkeit: 130 km/h

Mann brettert mit Anhänger über die A8 - ohne TÜV

  • schließen

Ein Raser ist der Holzkirchner Autobahnpolizei ins Netz gegangen: Der Mann fuhr trotz schwerem Anhänger viel zu schnell - das war nicht sein einziger Verstoß.

Holzkirchen - Da staunte selbst die Polizei nicht schlecht: Ein Autofahrer aus Radebeul (Sachsen) hatte es trotz eines schweren Anhängers auf der A8 offenbar besonders eilig.

Aufgefallen ist den Polizisten der 58-Jährige am Mittwoch gegen 15.20 Uhr. Auf Höhe Holzkirchen überholte er ein Videofahrzeug der Polizei trotz eines schweren Planenanhängers auf der linken Spur. 

Verkehrsentlastung für Holzkirchen? Mögliche Trassen für die Südspange sind fertig.

Die Polizisten verfolgten den Mann, der mit seinem BMW mit bis zu 130 Stundenkilometern über die Autobahn bretterte. Der Anhänger schaukelte dabei deutlich hinter dem Auto hin und her.

Unfallflucht: Frau muss ausweichen und fährt gegen Leitpfosten.

Bei der Kontrolle zeigte sich der Radebeuler laut Polizei immerhin einsichtig, doch geholfen hat ihm das auch nichts. Weil neben der rasanten Fahrt auch noch der TÜV des Anhängers seit August 2018 abgelaufen ist, erwarten ihn ein Bußgeld von 270 Euro, ein Monat Fahrverbot und drei Punkte in Flensburg. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Falsche Polizistin warnt vor angeblichem Einbruch
Die betrügerischen Anrufe in Holzkirchen häufen sich. Dieses Mal warnte eine falsche Polizistin vor angeblichen Einbrechern.
Falsche Polizistin warnt vor angeblichem Einbruch
Der Landkreis Miesbach bei der Grünen Woche in Berlin
Seit gestern läuft die Grüne Woche in Berlin, und der Landkreis ist mit einem viel beachteten Stand in der Bayernhalle wieder mittendrin.
Der Landkreis Miesbach bei der Grünen Woche in Berlin
Ein eigenes Bier fürs Fest
Süffig sind der Faschingsverein De Damischen und die Freiwillige Feuerwehr Holzkirchen in das Jubiläumsjahr 2020 gestartet: Gemeinsam mit Sappl-Bräu haben die …
Ein eigenes Bier fürs Fest
Rosenkrieg vor Gericht: Richter genervt von früherem Warngauer Ehepaar
Der Zoff zwischen einem Noch-Ehepaar, das früher in Warngau lebte, hat die Strafbehörden offenbar grundlos beschäftigt. Statt eines Urteils gab‘s deshalb Schelte vom …
Rosenkrieg vor Gericht: Richter genervt von früherem Warngauer Ehepaar

Kommentare