+
Die Polizei sucht die Diebe des Marschaller Ortsschilds. (Symbolbild)

Altes Schild dafür wieder da

Marschaller Ortsschild zum zweiten Mal gestohlen

  • schließen

Zum zweiten Mal in nur einem Monat ist das Marschaller Ortsschild gestohlen worden. Das alte hängt dafür wieder.

Marschall – Neu ist immer besser, haben sich die Unbekannten wohl beim Marschaller Ortsschild gedacht, nachdem sie es schon zum zweiten Mal gestohlen haben.

Bereits vor dem 12. November wurde das Schild erstmals entwendet, berichtet die Polizei. Zwischen vergangenen Freitag und Sonntag haben die Unbekannten jetzt erneut zugeschlagen und das neu aufgestellte Ortsschild abmontiert.

Neue B318 an A8: 124 km/h statt Tempo 50 - Fahrer zehn Jahre ohne Fahrerlaubnis.

Dafür ist mittlerweile die alte Ortstafel wieder aufgetaucht. Ebenfalls am vergangenen Wochenende wurde das gegenüber montierte „Vorfahrt achten“-Schild entwendet.

Die Polizei sucht Zeugen: Tel. 08024/90740.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturm erreicht den Landkreis: Feuerwehren im Einsatz
Seit etwa 18 Uhr fegen vermehrt Sturmböen durch die Region. Mehrere Feuerwehren sind im Einsatz, auf der B318 bei Holzkirchen krachte ein Auto in einen umgestürzten Baum.
Sturm erreicht den Landkreis: Feuerwehren im Einsatz
Dachs gegen Jaguar
Dachs gegen Jaguar, Tier gegen Auto. Der Pkw eines Otterfingers wurde dabei in Sollach (Valley) beschädigt.
Dachs gegen Jaguar
Bluten für den guten Zweck
Etwas für den guten Zweck tun und gleichzeitig von der Strahlkraft der sozialen Medien profitieren, das will der Burschenverein Warngau. Die Mitglieder hoffen, mit ihrer …
Bluten für den guten Zweck
Beim Marktplatzfasching wird gezündelt
Nach Wikingern, indischer Hochzeit und brennt heuer beim Marktplatzfasching in Holzkirchen der Hut. Gezündelt wird auch - aber nur mit Sprüchen.
Beim Marktplatzfasching wird gezündelt

Kommentare