+
Ein Unfall hat sich in Holzkirchen ereignet. (Symbolbild)

2000 Euro Schaden

Parkrempler mit anschließender Unfallflucht

  • schließen

Schon wieder hat sich in Holzkirchner ein Autofahrer nach einem Parkrempler aus dem Staub gemacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Holzkirchen - Ein Schaden in Höhe von 2000 Euro ist in Holzkirchen bei einem Unfall entstanden. Der Verursacher ist unbekannt, da er sich ohne Hinweis vom Unfallort entfernt hat. 

Wie die Polizei berichtet, hatte ein 23-jähriger Holzkirchner seinen grauen Mazda vergangene Woche von Dienstag bis Freitag an der Ecke Jahnstraße/Am Olivberg geparkt. In diesem Zeitraum wurde sein Auto von einem unbekannten Fahrzeug von links angefahren und beschädigt. 

Unfall in Reitham: Hoher Sachschaden.

Der Unfallfahrer entfernte sich unerkannt. Die Polizei sucht nun Zeugen unter Tel. 08024/90740.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgermeisterwahl in Warngau: Obermüller fordert Thurnhuber heraus
Die CSU greift bei der Kommunalwahl 2020 in Warngau wieder an: Mit Leonhard Obermüller (42) fordert sie bei der Bürgermeisterwahl Amtsinhaber Klaus Thurnhuber (FWG) …
Bürgermeisterwahl in Warngau: Obermüller fordert Thurnhuber heraus
Marschaller Ortsschild zum zweiten Mal gestohlen
Zum zweiten Mal in nur einem Monat ist das Marschaller Ortsschild gestohlen worden. Das alte hängt dafür wieder.
Marschaller Ortsschild zum zweiten Mal gestohlen
Vor Hexal-Gelände: Fußgängerin angefahren
Eine Fußgängerin ist vor dem Hexal-Gelände in Holzkirchen angefahren und leicht verletzt worden. Der Verursacher hielt kurz an, ist aber weiterhin unbekannt.
Vor Hexal-Gelände: Fußgängerin angefahren
Bauernhof wechselt Straßenseite - Warngau will Areal entwickeln
Der Hauserbauer in Oberwarngau zieht um, wenn auch nur wenige hundert Meter. Die alte Hofstelle am Angerweg steht zum Verkauf, jenseits der B 318 ist ein Aussiedlerhof …
Bauernhof wechselt Straßenseite - Warngau will Areal entwickeln

Kommentare