An der Aral in Holzkirchen

Polizei kontrolliert 19-Jährigen - Urintest bestätigt Verdacht der Beamten

An der Aral Tankstelle in Holzkirchen haben Polizisten einen 19-Jährigen aus dem Verkehr gezogen. Ein Urintest bestätigte den Verdacht der Beamten aufgrund der Symptome, die der Mann zeigte.

Holzkirchen - Die PI Holzkirchen berichtet: Am Montag, den 11.03.19, gegen 23:00 Uhr wurde ein 19-jähriger Valleyer einer Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz der Aral Tankstelle in Holzkirchen unterzogen. Es wurde ein Urintest veranlasst, da er drogenähnliche Symptome zeigte. Dieser zeigte einen positiven Wert auf THC. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Betroffene muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Vermutlich beim Ausparken touchiert:Unbekannter fährt an Wohnanhänger und flüchtet

Großbrand verwüstet Einsiedlerhof: Ein Bewohner verletzt sich bei Löschversuch schwer

Mann wird mit Haftbefehl gesucht - Als die Polizei kommt, springt Mitbewohner aus dem zweiten Stock

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junges Team holt sich den „Miaschburger“-Titel
Nachhaltigkeit selber im Kleinen beginnen: Dazu hat der Aktionstag der Wirkstatt Anders Wachsen in Weyarn Inspiration gegeben. Und mit dem „Miaschburger“ Appetit auf …
Junges Team holt sich den „Miaschburger“-Titel
Nach Hungerwinter: 29 Patienten bekommen ihre zweite Chance
Sie fanden keine Mäuse mehr und standen kurz vor dem Hungertod: Fast 30 Bussarde, Falken und Käuze, die zuletzt  in die Greifvogel-Auffangstation Otterfing eingeliefert …
Nach Hungerwinter: 29 Patienten bekommen ihre zweite Chance
Bürgermeisterwahl 2020: Alle Namen im Überblick
Am 15. März 2020 ist Kommunalwahl im Landkreis Miesbach. Bei den Bürgermeistern gibt es nur wenige feste Größen, aber viele Spekulationen. Unsere abgeschlossene Serie …
Bürgermeisterwahl 2020: Alle Namen im Überblick
Bekommen die Wähler von Weyarn keine Auswahl?
Die Bürgermeisterwahl 2020 wird für Weyarn womöglich zur Wahl ohne Auswahl. Geeignete Kandidaten sind rar – und Amtsinhaber Leonhard Wöhr (CSU) ist zu beliebt.
Bekommen die Wähler von Weyarn keine Auswahl?

Kommentare