+
Auf der A8 bei Holzkirchen ist es zu einer kuriosen Verfolgungsfahrt gekommen. (Symbolbild)

Polizei in Aufregung

Betrunkener (17) nimmt falschen Heimweg - und läuft einfach quer über die A8

  • schließen

Auf der A8 bei Holzkirchen war am Mittwochabend ein Jugendlicher zu Fuß unterwegs. Scheinbar orientierungslos lief er quer über die Autobahn. Aufhalten ließ er sich nicht.

Valley - Am Mittwoch (28. August) fiel einer Streife der Autobahnpolizei Holzkirchen auf der A8 zwischen Weyarn und Holzkirchen ein Fußgänger auf, der quer über die Autobahn lief. Zu diesem Zeitpunkt herrschte in Fahrrichtung München glücklicherweise geringes Verkehrsaufkommen.

A8/Holzkirchen: Jugendlicher zu Fuß auf Autobahn unterwegs

Nachdem die Beamten den augenscheinlich jungen Mann entdeckt hatten, versuchten sie ihm ,nachdem er den Grünstreifen zwischen den beiden Fahrbahnseiten erreicht hatte, am Weiterlaufen über die Fahrbahn zu hindern. Trotz Blaulicht und lautem Rufen der Polizisten lief der Mann jedoch weiter und verschwand schließlich am Fahrbahnrand. Eine direkt eingeleitete Suche nach dem jungen Mann durch die beiden Beamten blieb zunächst erfolglos.

A8/Holzkirchen: Polizei braucht Unterstützung bei Verfolgung

Da die Polizei davon ausgehen musste, dass sich der junge Mann weiterhin in Gefahr befinden könnte, wurde mittels Verstärkung der Grenzpolizeistation in Kreuth nochmals verstärkt nach ihm gefahndet. Der junge Mann wurde schließlich aufgegriffen, als er erneut die Autobahn zu Fuß überquerte und über einen Feldweg neben der Fahrbahn lief. Als die Beamten ihn ansprachen ergriff er allerdings die Flucht.

Verfolgungsfahrt auf A8: Jugendlicher aufgegriffen - er war stark betrunken

Nach wenigen hundert Metern konnte er allerdings von den Beamten eingeholt werden. Die Polizisten stellten fest, dass es sich bei dem Jugendlichen um einen 17-Jährigen aus dem Landkreis Miesbach handelte, der zudem stark alkoholisiert zu sein schien. Auf dem Weg zum Streifenwagen brach der Jugendliche zusammen, weshalb ein Rettungswagen hinzugerufen wurde.

Es stellte sich schließlich heraus, dass der 17-Jährige auf dem Heimweg von einer Geburtstagsfeier aufgrund seiner starken Alkoholisierung den falschen Weg genommen hatte und so auf der Autobahn gelandet war. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo auch seine erleichterten Eltern wenig später eintrafen.

Video: Top 5 Verfolgungsjagden

Erst vor Kurzem hatte sich auf der A8 bei Holzkirchen ein schwerer Unfall mit einem Reisebus ereignet. Der Rückstau ist gewaltig. Die Autobahn war über Stunden total gesperrt. 

Eine betrunkene Frau hat in Hof (Bayern) die Glastür einer fremden Wohnung eingeschlagen und sich anschließend dort ins Bett gelegt. Die Polizei musste anrücken.

kah/ pm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Batusa: Heizungsrohr durchgerostet - Wasserschaden
Kalt war der Sprung am Dienstagabend ins Nass des Batusa-Schwimmbeckens. Ein Heizungsrohr ist durchgerostet, die Halle ist teilweise gesperrt.
Batusa: Heizungsrohr durchgerostet - Wasserschaden
Neue B318 an A8: 124 km/h statt Tempo 50 - Fahrer zehn Jahre ohne Fahrerlaubnis
Die neue B318 an der A8-Abfahrt Holzkirchen ist fast fertig. Allerdings noch nicht ganz und deshalb auf 50 km/h beschränkt. Die interessieren die meisten allerdings …
Neue B318 an A8: 124 km/h statt Tempo 50 - Fahrer zehn Jahre ohne Fahrerlaubnis
Mehrere Tausend Euro Schaden nach Auffahrunfall
Mehrere Tausend Euro Schaden lautet die Bilanz eines Auffahrunfalls in der Münchner Straße in Holzkirchen.
Mehrere Tausend Euro Schaden nach Auffahrunfall
SPD Otterfing: Aufbruchstimmung mit klarem Ziel
Bürgermeisterkandidat Michael Falkenhahn führt bei der Kommunalwahl 2020 auch die Liste der Otterfinger SPD an. Mit dabei: Interessierte ohne Parteibuch.
SPD Otterfing: Aufbruchstimmung mit klarem Ziel

Kommentare