+
Alkoholtest bei Polizeikontrolle (Symbolbild)

Über 1,1 Promille

Betrunkener Transporter-Fahrer baut zwei Unfälle mit gleichem Auto

  • schließen

Ein betrunkener Transporterfahrer ist am Donnerstag mit seinem Mercedes gleich zweimal gegen das Auto eines Holzkirchners gefahren.

Holzkirchen - Gleich zweimal ist ein Mann mit seinem Transporter gegen das Auto eines Holzkirchners gefahren. Der 44-Jährige war betrunken.

Der erste Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 19.35 Uhr, berichtet die Polizei. Der 44-Jährige fuhr mit einem schwarzen Mercedes Vito beim Einparken in der Münchner Straße 49 rückwärts gegen den weißen Mitsubishi eines 60-jährigen Holzkirchners. Als er geparkt hatte, ging er in das Haus, ohne sich nach möglichen Schäden zu erkundigen. 

Der Holzkirchner beobachtete den Unfall und sah auch, dass der 44-Jährige aus einer Schnapsflasche trank. Deshalb verständigte er die Polizei. 

Zweiter Unfall eine halbe Stunde später

Bis zu deren Eintreffen hatte der 44-Jährige den Mitsubishi des Holzkirchners bereits ein zweites Mal mit seinem Mercedes berührt: Als er um 20 Uhr wieder wegfahren wollte, fuhr er erneut rückwärts gegen das geparkte Auto.

Nach Stierangriff: So geht es Warngaus Bürgermeister Thurnhuber.

Vor Ort fand die Polizei die beiden Autos Heck an Heck vor, die Anhängerkupplungen berührten sich. Schäden an den Autos stellten die Polizisten nicht fest. Dafür aber einen deutlichen Promillewert beim Transporter-Fahrer: über 1,1 Promille Blutalkohol. Dem Fahrer wurde vorerst die Fahrerlaubnis entzogen.

Lesen Sie auch: An der BOB-Spitze gibt es den nächsten Wechsel. Veit Bodenschatz zieht es zur MVG.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kaiserwetter am Schliersee und Tegernsee sorgt für Chaos - BOB-Lokführer: „Züge waren proppenvoll“
Bei der BOB kam es am vergangenen Wochenende zu einem Chaos. Wegen des guten Wetters zog es zahlreiche Touristen in das bayerische Voralpenland. Die Bahn kam mit dem …
Kaiserwetter am Schliersee und Tegernsee sorgt für Chaos - BOB-Lokführer: „Züge waren proppenvoll“
Frau will Tesla vor Freundin einparken: Auto startet plötzlich durch - mit schlimmen Folgen
Eine dramatische Szene spielte sich am Samstag in einem Garten ab. Gerade als eine Frau ihren Tesla abstellen wollte, geschah das Unfassbare.
Frau will Tesla vor Freundin einparken: Auto startet plötzlich durch - mit schlimmen Folgen
Alte Munition neben Autobahn gefunden: Räumkommando bereitet Sprengung vor  
Unweit der Autobahn-Abfahrt Holzkirchen-Nord hat ein Sondengänger am Montag alten, offenbar vergrabenen Sprengstoff gefunden. Der Kampfmittel-Räumdienst bereitet derzeit …
Alte Munition neben Autobahn gefunden: Räumkommando bereitet Sprengung vor  
Riesen-Stau auf der A8 am Mittag: Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen - Polizei mit Lob an Autofahrer
Auf der A 8 in Richtung München ist es zwischen Holzkirchen und Sauerlach zu einem Auffahrunfall mit fünf Autos gekommen. Neue Details der Polizei.
Riesen-Stau auf der A8 am Mittag: Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen - Polizei mit Lob an Autofahrer

Kommentare