Einen Motorradfahrer hat ein Cabrio-Fahrer am Mittwoch in Holzkirchen in Bedrängnis gebracht.
+
Einen Motorradfahrer hat ein Cabrio-Fahrer am Mittwoch in Holzkirchen in Bedrängnis gebracht.

Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in Straßenverkehr

Holzkirchen: Cabrio-Fahrer schlägt Motorradfahrer Tür ins Knie

Ein Cabrio-Fahrer hat in Holzkirchen einen Motorradfahrer offenbar erst mit einem riskanten Überholmanöver ausgebremst und wurde dann handgreiflich. Die Polizei ermittelt.

So berichtet die Polizei Holzkirchen über den Fall eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr:

Am Mittwoch kam es gegen 18 Uhr in der Wilhelm-Liebhaber Straße in Holzkirchen zu einem gefährlichen Verkehrsverhalten eines Pkw-Fahrers. Ein 25-jähriger Holzkirchner fuhr mit seinem Kraftrad auf der Münchner Straße aus nördlicher Richtung kommend und bog in die Wilhelm-Liebhaber-Straße ab. Kurz darauf wurde er von einem blauen Pkw Cabrio überholt und vermutlich ausgebremst.

Rabiater Cabrio-Fahrer soll Motorradfahrer verletzt haben

Nach einem kurzen Weg stellte sich das blaue Pkw Cabrio mit Miesbacher Kennzeichen quer in die Fahrbahn und versperrte dem Kradfahrer den Weg. Als der Fahrer des Motorrades vorbeifahren wollte, öffnete der Pkw-Fahrer die Fahrertür und schlug sie dem 25-jährigen Holzkirchner gegen sein rechtes Knie. Anschließend fuhr der Pkw-Fahrer weiter, ohne sich um den leicht verletzten Kradfahrer zu kümmern.

Der unbekannte Pkw-Fahrer soll circa 55 Jahre alt sein und graue, kurze Haare haben. Zum blauen Cabrio blau ist bislang nur das Miesbacher Teilkennzeichen bekannt. Die Polizei Holzkirchen bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, sich umgehend unter Tel. 0 80 24 / 9 07 40 zu melden.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit 1,6 Promille: Mountainbiker stürzt in Neukirchen - leicht verletzt
Ohne Fremdeinwirkung ist am Donnerstag, 30. Juli, ein Mountainbiker am Ortsausgang von Neukirchen gestürzt. Er war betrunken.
Mit 1,6 Promille: Mountainbiker stürzt in Neukirchen - leicht verletzt
Bei Holzkirchen: Berufskraftfahrer mit zwei Promille intus am Steuer
Bei Holzkirchen: Berufskraftfahrer mit zwei Promille intus am Steuer
„Fantastisches Rüstzeug“: FOS Holzkirchen verabschiedet Absolventen
400, 500, 600 Leute im Saal. So kannte Schulleiter Josef Schlemmer Abschlussfeiern an der Fachoberschule Holzkirchen. Das war heuer anders - aber nicht weniger …
„Fantastisches Rüstzeug“: FOS Holzkirchen verabschiedet Absolventen
Holzkirchen: Lkw touchiert Hyundai
Ein Lkw ist in Holzkirchen gegen einen Hyundai gefahren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3500 Euro.
Holzkirchen: Lkw touchiert Hyundai

Kommentare