+
Tatort: Die St. Johann Baptist Kirche in Föching.

Verräterisches Fundstück

Diebe räubern Opferstock in Kirche aus - und lassen etwas zurück

Die Polizei Holzkirchen sucht dreiste Diebe, die sich in einer Kirche in Holzkirchen am Opferstock vergriffen haben - mit einem fiesen Trick. Doch sie haben etwas verloren.

Holzkirchen - Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am Mittwoch wurde durch den Kirchenwart der St. Johann Baptist Kirche in Föching festgestellt, dass versucht wurde, Geld aus einem Opferstock zu stehlen. 

Bei der Leerung desselben wurde ein verdächtiger Gegenstand festgestellt, mit welchem Bargeldscheine aus dem Opferstock geholt werden können. Dieser wurde der Polizei Holzkirchen übergeben. 

Ob und wie viel Geld entwendet wurde, lässt sich nicht feststellen. Der Tatzeitraum lässt sich auf Ende August bis zum gestrigen 03.10.2018 eingrenzen. 

Die Polizei Holzkirchen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, falls jemand etwas Verdächtiges wahrgenommen hat. Diese können unter der Nummer 08024/90740 mitgeteilt werden.

Alle Geschichten und News aus Holzkirchen und Umgebung lesen Sie immer aktuell nur bei uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verbotener Semmel-Verkauf? Verwirrung um Münchner Bäckerei - kompliziertes Urteil gefallen
Verkauft eine Bäckerei-Kette mit Filialen in München etwa illegal Semmeln am Sonntag? Mit dieser Frage beschäftigte sich sogar der Bundesgerichtshof.
Verbotener Semmel-Verkauf? Verwirrung um Münchner Bäckerei - kompliziertes Urteil gefallen
Lauter Knall wirft Anwohner rund um A8 aus Bett - dahinter steckt gruseliges Relikt
Der Knall war im Umkreis von vielen Kilometern zu hören: Unweit der A8 bei Holzkirchen hatte er seinen Ursprung. Die Polizei verrät auf Nachfrage Details.
Lauter Knall wirft Anwohner rund um A8 aus Bett - dahinter steckt gruseliges Relikt
Betrunken am Steuer und 45 km/h zu schnell
Satt zu schnell und auch noch alkoholisiert - eine Brunnthalerin wurde am Mittwoch in Grub/Valley von der Polizei erwischt.
Betrunken am Steuer und 45 km/h zu schnell
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Unfall mit Tesla: Dramatische Szenen spielten sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück.
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an

Kommentare