+

Streit in Holzkirchen eskaliert

Frau bekommt Flasche ins Gesicht 

  • schließen

Holzkirchen - Bei einem Streit am Samstagabend in der Münchner Straße in Holzkirchen warf ein 21-jähriger Haushamer einer Otterfingerin (20) eine leere Bierflasche ins Gesicht.

Laut Polizei erlitt die Frau dabei eine schwere Augenverletzung. 

Vorausgegangen war dem Wurf ein Wortgefecht zwischen den Beteiligten, die sich offenbar nur flüchtig kennen. Womöglich, so mutmaßt die Polizei, liegt die Ursache in einem früheren Vorfall.

Gegen 23.30 Uhr spitzte sich der Streit zu, schließlich warf der Haushamer eine leere Bierflasche auf die Frau. Wie ein Augenarzt feststellte, hatte die 20-Jährige Glück, da die Verletzung keine bleibenden Schäden hinterlassen wird. Im schlimmsten Fall hätte die Otterfingerin ein Augenlicht verlieren können. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (avh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warum Valley heimliche Kulturmetropole ist
Die kleine Gemeinde Valley ist die heimliche Kulturmetropole im Landkreis: Hier leben, arbeiten und wirken viele Künstler. Jetzt zeigen sie ihre Werke - bei den …
Warum Valley heimliche Kulturmetropole ist
Familienspaß mit Lagerfeuer und Torwand
Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Kartoffelfest. Am Samstag (23. September) laden der Faschingsverein De Damischen und der ESC Holzkirchen an den …
Familienspaß mit Lagerfeuer und Torwand
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Schnelles Internet erst im Dezember
Das Breitband kommt, hat aber etwas Verspätung. Es wird wohl Dezember werden, ehe die ersten von knapp 700 Otterfinger Haushalten ein deutlich schnelleres Internet …
Schnelles Internet erst im Dezember

Kommentare