+

Streit in Holzkirchen eskaliert

Frau bekommt Flasche ins Gesicht 

  • schließen

Holzkirchen - Bei einem Streit am Samstagabend in der Münchner Straße in Holzkirchen warf ein 21-jähriger Haushamer einer Otterfingerin (20) eine leere Bierflasche ins Gesicht.

Laut Polizei erlitt die Frau dabei eine schwere Augenverletzung. 

Vorausgegangen war dem Wurf ein Wortgefecht zwischen den Beteiligten, die sich offenbar nur flüchtig kennen. Womöglich, so mutmaßt die Polizei, liegt die Ursache in einem früheren Vorfall.

Gegen 23.30 Uhr spitzte sich der Streit zu, schließlich warf der Haushamer eine leere Bierflasche auf die Frau. Wie ein Augenarzt feststellte, hatte die 20-Jährige Glück, da die Verletzung keine bleibenden Schäden hinterlassen wird. Im schlimmsten Fall hätte die Otterfingerin ein Augenlicht verlieren können. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (avh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So teuer kommt den Holzkirchnern die Geothermie
Die Geothermie kommt die Gemeinde teuer zu stehen: Das geht aus dem Haushalt 2017 hervor. Trotzdem ist in der Kasse noch Platz für andere Projekte.
So teuer kommt den Holzkirchnern die Geothermie
Sperrung in der Tegernseer Straße in Holzkirchen
Der Verkehrsfluss in Holzkirchen hat noch einen Pfropfen bekommen: Seit Montag ist der Bahnübergang in der Tegernseer Straße zwischen Holzkirchen und Lochham komplett …
Sperrung in der Tegernseer Straße in Holzkirchen
Das hat er noch vor: Landrat Rzehak im Halbzeit-Interview
Früher war er der Grüne, jetzt ist er nur noch der Landrat, sagt Wolfgang Rzehak zur Halbzeit im Amt. Ein Gespräch mit dem Mann, den die CSU am liebsten ungeschehen …
Das hat er noch vor: Landrat Rzehak im Halbzeit-Interview
HEP: Inhaber kann sich Mobilfunkanlage vorstellen
Eine Mobilfunkanlage am HEP kann sich Inhaber Rainer Scherbaum grundsätzlich vorstellen. Vorher möchte er aber noch genauere Informationen dazu. 
HEP: Inhaber kann sich Mobilfunkanlage vorstellen

Kommentare