+

Anwohner ärgert sich 

Geparkter Mercedes zerkratzt

Holzkirchen - Einen langen Kratzer fand ein Otterfinger in seinem Mercedes, den er in Holzkirchen am Straßenrand abgestellt hatte. Die Rache eines Anwohners?

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 49-jähriger Otterfinger seinen blauen Mercedes am Mittwoch in der Früh gegen 7.45 Uhr in der Georg-Queri-Straße in Holzkirchen am Straßenrand abgestellt.

Als der Mann gegen 17.30 Uhr zurückkehrte, befand sich ein langer Kratzer in der Beifahrerseite. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 200 Euro. Zudem fand sich am Auto der Zettel eines anonymen Verfassers, der darauf seinen Unmut über den geparkten Wagen äußert. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um einen Anwohner handelt.

Sachdienliche Hinweise auf den Täter erbittet die Polizei unter der Nummer 08024 / 90740. (avh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Schwarzarbeit Hartz IV kassiert: Holzkirchner (68) verurteilt
Er verdiente bis zu 1000 Euro im Monat - und kassierte trotzdem fleißig Sozialhilfe. Fast 16 000 Euro hat ein Holzkirchner (68) zu unrecht eingestrichen. Jetzt wurde er …
Trotz Schwarzarbeit Hartz IV kassiert: Holzkirchner (68) verurteilt
Auf Heimweg von Feier Unfall verursacht
Mit über einem Promille Alkohol im Blut hat eine Holzkirchnerin (53) am Abend bei Reitham einen Unfall verursacht. Vier Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht …
Auf Heimweg von Feier Unfall verursacht
Holzkirchen hat ein ernstes Wildsau-Problem - das ist die drastische Lösung
Wildschweine umzingeln Holzkirchen. Forst- und Landwirte klagen über die rabiaten Schweine. Jetzt soll es eine finale, drastische Lösung geben - doch so einfach ist das …
Holzkirchen hat ein ernstes Wildsau-Problem - das ist die drastische Lösung
Schüler können Weihnachten einziehen
Die Baustelle an der Otterfinger Schule lässt die Hüllen fallen: Am Donnerstag, 23. November, verschwindet das Baugerüst. Nur noch wenige Wochen, dann können Schüler und …
Schüler können Weihnachten einziehen

Kommentare