Er war völlig betrunken

Am Bahnhof: Holzkirchner (22) geht auf Frauen los

Holzkirchen - Völlig ausgetickt ist ein Holzkirchner (22) am Sonntagnachmittag am Bahnhof Holzkirchen. Erst beleidigte er mehrere Frauen, dann legte er sich mit der Polizei an.

Wie die Holzkirchner Beamten mitteilen, ging der Mann gegen 16 Uhr auf drei Frauen los, die mit dem Zug nach München fahren wollten. Er verhielt sich immer aggressiver und versuchte, den Frauen ins Gesicht zu spucken. Die Fahrgäste konnten der Attacke jedoch rechtzeitig ausweichen. 

Als die herbeigerufenen Polizisten eintrafen, zeigte sich der Holzkirchner weiter gewaltbereit. Er war augenscheinlich stark alkoholisiert. Seinen Ausweis wollte er nicht herzeigen, weshalb die Beamten ihm klar machten, dass sie ihn dann durchsuchen müssten. Das brachte den 22-Jährigen so in Rage, dass er mit dem Ellenbogen ausholte und ihm einem 36-jährigen Holzkirchner Polizisten ins Gesicht schlagen wollte. Der Beamte konnte den Schlag rechtzeitig abfangen. Die Polizisten brachten den Randalierer schließlich in Handschellen zur Dienststelle.

Der Holzkirchner verbrachte den Rest des Tages in einer Arrestzelle. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung, versuchter Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

sta

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Als Schutz von Anschlag: Betonhindernisse auf Frühlingsfest
Für das Frühlingsfest ließ die Gemeinde Betonhindernisse aufstellen. Diese sollen Anschläge verhindern, so wie auf einem Berliner Christkindlmarkt im Dezember 2016 …
Als Schutz von Anschlag: Betonhindernisse auf Frühlingsfest
Biolink baut sicher in Holzkirchen
Die Waakirchner Firma Biolink errichtet im Gewerbegebiet Nord bei Föching ein Gebäude für Teile der Fertigung. Auch an den Umzugsplänen nach Tölz hält die Firma …
Biolink baut sicher in Holzkirchen
Sportzentrum: Die Dietramszeller Straße soll es werden
Kein Projekt in der Gemeinde Otterfing ist so umstritten wie das Sportzentrum. Jetzt hat der Gemeinderat eine Machbarkeitsstudie zum Standort an der Dietramszeller …
Sportzentrum: Die Dietramszeller Straße soll es werden
Glückwunsch an unsere Nachwuchs-Feuerwehrler
Alle bestanden: 35 Nachwuchskräfte der Feuerwehren Agatharied, Hausham, Holzkirchen, Irschenberg, Schaftlach und Tegernsee haben in Hausham die Jugendleistungsprüfung …
Glückwunsch an unsere Nachwuchs-Feuerwehrler

Kommentare