Holzkirchner Polizei ermittelt

Nächtliche Schüsse im Kogel

  • schließen

Holzkirchen - Mehrere Schüsse peitschten am Montagabend durch den Kogel. Tags darauf fand ein Anwohner in dem kleinen Waldhügel vor Holzkirchen etliche Gaspatronen. Die Polizei ermittelt. 

Wie die Polizei mitteilt, war ein Anwohner der Thanner Straße am Montagabend mit seinem Hund Gassi. Gegen 21.30 Uhr hörte er aus dem nahen Kogel mehrere Schüsse.

Aus der Ferne sah der Zeuge einen grauen oder silberfarbenen Audi A3 mit Miesbacher Kennzeichen, dessen Fahrer oder Insassen etwas mit den Schüssen zu tun haben könnten. Der Gassigeher konnte laut Polizei das Kennzeichen nicht komplett ablesen, vermutet aber, dass die Kennzeichenkombination aus zwei Buchstaben und drei Ziffern bestand.

Am Dienstag schaute der Zeuge erneut im Kogel vorbei, diesmal bei Tageslicht, und entdeckte prompt mehrere herumliegende Gaspatronen. Zwei davon waren verschossen, die restlichen unbenützt.

Die Polizei Holzkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zu den mysteriösen Schüssen machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer 08024/90740 zu melden. (avh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching

Kommentare