PantherMedia B137492938
+
Gewaltsam haben sich Einbrecher Zugang zu einem Haus in Holzkirchen verschafft (Symbolfoto).

In der Thanner Straße

Nur kurz mal weg - und schon waren Einbrecher da

Eine kurze Abwesenheit der Eigentümer haben Einbrecher dazu genutzt, sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus zu verschaffen. Dort haben sie sich bedient.

Die Polizei meldet: In den Abendstunden des 22. September wurde am südlichen Ortsrand von Holzkirchen in der Thanner Straße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der unbekannte Täter nutzte die relativ kurze Abwesenheit der Bewohner aus und verschaffte sich gewaltsam Zugang zum Haus. Durch den Täter wurde vermutlich Bargeld und Schmuck in unbekannter Höhe entwendet. 

Zeugen, die im besagten Zeitraum oder auch Tage zuvor in der Umgebung der Thanner Straße etwas Verdächtiges beobachten haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Holzkirchen in Verbindung zu setzen (Tel. 08024/9074-0).

Lesen Sie auch: „Meine Frau bekommt ihr Kind“: Polizisten entdecken Auto an der A8 - und erleben ungewöhnlichen Einsatz

Auch interessant

Kommentare