Starenschwarm kreuzt Vorfahrtstraße
+
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen

Holzkirchen: Unfallflucht an der Nordspange

Sachschaden in vierstelliger Höhe ist bei einem Unfall auf der Nordspange in Holzkirchen entstanden. Der Verursacher hat sic haus dem Staub gemacht, die Polizei ermittelt.

Wie die Polizei berichtet, ist es am Montag gegen Mittag auf der Nordspange (MB 9) in Holzkirchen zu einer Unfallflucht gekommen.

Gegen 12 Uhr wurden bei der Abzweigung nach Heignkam ein Verkehrszeichen (Vorfahrtsschild) und ein Leitpfosten von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und vollkommen zerstört. Spuren an der Unfallstelle deuten laut Polizei auf einen Sattelzug hin.

Der Fahrer des Unfallfahrzeugs entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern oder den Schaden zu melden. Der bisher bekannte Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden unter Tel. 08024/9074-0.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare