Holzkirchner haben richtig reagiert

Polizei warnt: Falsche Polizisten in Holzkirchen und Umgebung unterwegs

Mehrere Holzkirchner sind am Donnerstagabend von angeblichen Beamten der Polizei angerufen worden. Sie reagierten genau richtig. Doch die Gefahr bleibt.

Holzkirchen - Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am Donnerstag, den 12.04.2018, kam es gegen 22:00 Uhr im Ortsbereich Holzkirchen bei mehreren Familien zu Anrufen von falschen Polizeibeamten. 

Die Polizei warnt zum wiederholten Male vor derartigen Anrufen. Die Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben übernahm die Ermittlungen. Dabei erhielten die Auserwählten mehrere Anrufe von einem Unbekannten, der sich als Polizeibeamter ausgab. Bei keinem der angerufenen Personen kam es zu einem finanziellen Schaden, da diese bereits von der gängigen Masche Bescheid gewusst haben und richtig reagierten. 

In der Vergangenheit versuchten immer wieder Betrüger, teilweise auch mit auf -110 endenden Telefonnummern, vor allem ältere Menschen, davon zu überzeugen, dass die Polizei wichtige Ermittlungen führe und man deshalb hohe Bargeldbeträge aushändigen müsse.

Die Polizeiinspektion Holzkirchen möchte erneut auf die überregional bereits mehrfach aufgetretene Betrugsmasche hinweisen. Sollten Bürgerinnen und Bürger solch verdächtige Anrufe erhalten, sollten sie sofort die echte Notrufnummer 110 (ohne Vorwahl oder dergleichen) anrufen oder der Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Rufnummer: 08024/9074-0 mitteilen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Arno Burgi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sondengänger findet 27 Granaten: Polizei sprengt altes Kriegsgerät
Der Knall war am Montagabend im Umkreis von vielen Kilometern zu hören: Unweit der Autobahnrastanlage Holzkirchen-Nord der sprengte die Polizei um 21.40 Uhr ein dort …
Sondengänger findet 27 Granaten: Polizei sprengt altes Kriegsgerät
Haibike eines Schülers aus Bushäuschen in Schmidham gestohlen 
Sind in der Gemeinde Valley professionelle Radldiebe unterwegs? Von einem Bushäuschen in Schmidham ist das „Haibike“ eines Buben verschwunden. Im Umfeld fiel ein …
Haibike eines Schülers aus Bushäuschen in Schmidham gestohlen 
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus
Tesla-Unfall: Eine dramatische Szene spielte sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück. 
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus
Radler (49) rutscht auf Kürbisfalle aus 
Weil Unbekannte offenbar mutwillig auf dem Radweg zwischen Weyarn und Mitterdarching Kürbisse zerschlugen, rutschte am Samstag ein Radler weg und verletzte sich dabei. …
Radler (49) rutscht auf Kürbisfalle aus 

Kommentare