+
Die Firmenzentrale von Sandoz/Hexal in Holzkirchen.

Überraschender Abschied

Hexal-Chef verlässt das Holzkirchner Unternehmen

  • schließen

Die Hexal AG sucht einen neuen Chef: Stephan Eder (44), Vorstandssprecher der Hexal AG und damit Leiter des Deutschland-Geschäfts (Country Head) von Sandoz, verlässt den Holzkirchner Pharma-Riesen.

Holzkirchen Einer der größten Arbeitgeber Holzkirchens steht plötzlich ohne Führung da: Wie eine Sprecherin von Sandoz am Dienstag mitteilte, verlässt Dr. Stephan Eder das Unternehmen. Der gebürtige Österreicher habe entschieden, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Schon Ende Januar wird Eder seinen Schreibtisch in der Marktgemeinde räumen.

Der Abschied des Hexal-Chefs kommt überraschend. Wie die Unternehmens-Sprecherin auf Nachfrage versichert, hat das aber nichts mit den geplanten Stellenstreichungen im Holzkirchner Entwicklungszentrum zu tun. Es sei eine persönliche Entscheidung gewesen.

Eder kam vor drei Jahren nach Holzkirchen

Eder wechselte erst im Frühjahr 2017 als neuer Hexal-Chef an den Standort Holzkirchen. Bereits seit 2007 ist der Österreicher für den Sandoz-Mutterkonzern Novartis tätig, übernahm leitende Funktionen im internationalen Geschäft, war unter anderem zuständig für Märkte in Russland, Großbritannien und Irland.

 „Es war mir eine große Freude und Ehre, die deutsche Organisation in den letzten drei Jahren zu führen“, sagte Eder zum Abschied, „ich bin begeistert vom Engagement und der Leidenschaft des Teams, unserem Anspruch ,Wir versorgen Deutschland’ gerecht zu werden.“

Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Eders Aufgaben übernehmen bis auf Weiteres seine ehemaligen Hexal-Vorstandskollegen Matthias Weber (Finanzvorstand Sandoz Deutschland), Wolfgang Späth (Leiter Strategie, Portfolio & Marktentwicklung) und Peter Stenico (Head Specialty).  

Hexal-Sandoz beschäftigt in Deutschland rund 4000 Mitarbeiter. Am Standort Holzkirchen sind es etwa 1500.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächster Sturm naht: Meridian stellt auf Busse um
Das nächste Sturmtief naht: „Bianca“ ist für die Nacht von Donnerstag auf Freitag (28. Februar) angekündigt. Die BOB wappnet sich und stellt vorsorglich den Zugverkehr …
Nächster Sturm naht: Meridian stellt auf Busse um
Unfallflucht in Holzkirchen - Polizei sucht Zeugen
Ein unbekannter Fahrzeugführer ist Montag oder Dienstag gegen den Zaun vor dem Anwesen im Rudolf-Diesel-Ring 1 gefahren. Die Polizei bitte um Hilfe bei der Suche.
Unfallflucht in Holzkirchen - Polizei sucht Zeugen
Schmuck und Geld aus Haus in Holzkirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Am Dienstag haben Diebe größere Mengen Schmuck und Geld aus einem Einfamilienhaus in Holzkirchen gestohlen. Die Polizei bitte bei der Suche nach den Tätern um Hilfe.
Schmuck und Geld aus Haus in Holzkirchen gestohlen - Polizei sucht Zeugen
U18-Wahl am 6. März: „Wir rechnen mit über 1000 Teilnehmern“
Bei der U18-Wahl des Kreisjugendrings (KJR) können Jugendliche am 6. März ihre Stimme abgeben – zum ersten Mal über die Webseite des KJR. Das steckt dahinter.
U18-Wahl am 6. März: „Wir rechnen mit über 1000 Teilnehmern“

Kommentare