Stromverteilerkasten
+
Stromverteilerkasten

Unfall verursacht gefährlichen Schaden

Stromkasten angefahren: 1000-Volt-Kabel liegt frei

  • Andreas Höger
    vonAndreas Höger
    schließen

Einen Stromkasten in der Holzkirchner Wohnstraße Auf der Höh hat ein unbekannter Autofahrer am Montag beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht - und hinterließ eine gefährliche Situation.

Holzkirchen - Beim Wenden oder Rangieren muss es passiert sein: Ein bis dato unbekannter Autofahrer oder Autofahrerin passte am Montag (5. Oktober) in der Anliegerstraße Auf der Höh nicht auf und demolierte irgendwann zwischen 8 und 10 Uhr eine Stromkabel-Anschlusssäule, die nach Angaben der Polizei auf Höhe der Hausnummer 4 am Straßenrand steht.

Wie die Polizei mitteilt, zerbrach das Gehäuse der Elektroeinrichtung, was eine gefährliche Situation heraufbeschwor. Das sensible und stromführende Schaltwerk lag offen und war für jedermann zugänglich. Ein aufmerksamer Anwohner meldete die Gefahr den Gemeindewerken Holzkirchen, die sofort einen Reparaturtrupp in Marsch setzten. Das Team sicherte die 1000-Volt-Kabelanschlusssäule wieder.

Die Polizei Holzkirchen nahm die Ermittlungen auf und sucht nach dem Unfallverursacher. Der Sachschaden am Stromkasten beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Um Hinweise aus der Bevölkerung wird gebeten. Die Polizei ist unter der Nummer 08024/90740 erreichbar.

Auch interessant

Kommentare