Blaulicht
+
Feuerlöscher wurden in einer Holzkirchner Tiefgarage entwendet und auf Fahrbahn und Gehweg versprüht. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen (Symbolbild).

Sachschaden entstanden

Holzkirchen: Vandalismus an der Baumgartenstraße - Feuerlöscher aus Tiefgarage versprüht

  • Jonas Napiletzki
    VonJonas Napiletzki
    schließen

Unbekannte Personen haben Feuerlöscher in einer Holzkirchner Tiefgarage entwendet und auf Fahrbahn und Gehweg versprüht. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Holzkirchen - Mehrere Feuerlöscher, die in der öffentlichen Tiefgarage an Baumgartenstraße/Hafnerstraße in Holzkirchen für Notfälle angebracht sind, wurden entwendet und auf Fahrbahn und Gehweg vor der benachbarten Mittelschule versprüht. Das teilt die Polizeiinspektion Holzkirchen in einer Meldung mit.

Vandalismus in der Tiefgarage: Mehrere Feuerlöscher von mehreren Tätern entwendet - Sachschaden entstanden

Der Vandalismus ereignete sich nach Angaben der Beamten in der Nacht von Montag, 6. September, auf Dienstag, 7. September. Die Täter sind bislang unbekannt.

Zur Tat schreibt die Polizei: „Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.“ Die Behälter der Feuerlöscher seien teilweise in der Umgebung wieder aufgefunden worden. „Bereits vergangene Woche kam es zu einem gleichgelagerten Vorfall.“

Zeugen, die etwas gesehen oder gehört haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, sind gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen zu melden.

Holzkirchen-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Holzkirchen-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Holzkirchen – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare