+
Unfall mit Totalschaden in Holzkirchen. (Symbolbild)

In Fichtholz

Vorfahrt übersehen: Mazda fährt gegen Mercedes - Totalschaden

  • schließen

Ein Unfall mit Totalschaden hat sich in Holzkirchen ereignet. Ein Mercedes-Fahrer hatte nicht auf die Vorfahrt geachtet.

Holzkirchen - Der Mazda eines Holzkirchners ist ein Totalschaden, weil ein Mercedes-Fahrer bei Fichtholz nicht auf die Vorfahrt geachtet hat.

Laut Polizei fuhr der 34-jährige Holzkirchner am Mittwoch gegen 18.20 Uhr auf der Bergfeldstraße entlang der abknickenden Vorfahrtsstraße in Richtung Föching. Ein 47-jähriger Münchner wollte über die abknickende Vorfahrtsstraße geradeaus in Richtung Autobahnpolizei fahren.

Der Münchner fuhr über die Kreuzung und übersah den von rechts kommenden Holzkirchner. Der Mazda-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Mercedes in die Seite.

Kommunalwahl 2020: Welche Themen sind Ihnen in Holzkirchen wichtig?

Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 11.000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Batusa: Heizungsrohr durchgerostet - Wasserschaden
Kalt war der Sprung am Dienstagabend ins Nass des Batusa-Schwimmbeckens. Ein Heizungsrohr ist durchgerostet, die Halle ist teilweise gesperrt.
Batusa: Heizungsrohr durchgerostet - Wasserschaden
Neue B318 an A8: 124 km/h statt Tempo 50 - Fahrer zehn Jahre ohne Fahrerlaubnis
Die neue B318 an der A8-Abfahrt Holzkirchen ist fast fertig. Allerdings noch nicht ganz und deshalb auf 50 km/h beschränkt. Die interessieren die meisten allerdings …
Neue B318 an A8: 124 km/h statt Tempo 50 - Fahrer zehn Jahre ohne Fahrerlaubnis
Mehrere Tausend Euro Schaden nach Auffahrunfall
Mehrere Tausend Euro Schaden lautet die Bilanz eines Auffahrunfalls in der Münchner Straße in Holzkirchen.
Mehrere Tausend Euro Schaden nach Auffahrunfall
SPD Otterfing: Aufbruchstimmung mit klarem Ziel
Bürgermeisterkandidat Michael Falkenhahn führt bei der Kommunalwahl 2020 auch die Liste der Otterfinger SPD an. Mit dabei: Interessierte ohne Parteibuch.
SPD Otterfing: Aufbruchstimmung mit klarem Ziel

Kommentare