+
Autofahren war am Dienstagmorgen kein Spaß - zum Beispiel hier in Warngau.

Winterreifen hatte aber jeder

Wintereinbruch: Einige Blechschäden in der Region

Holzkirchen - Der plötzliche Wintereinbruch hat der Polizei Holzkirchen einiges an Arbeit beschert: Zwölf Mal hat es ab Dienstagabend im Dienstbereich gekracht. Alle Beteiligten hatten Glück im Unglück.

Schneebedeckt und glatt waren die Straße im Dienstbereich der Polizei Holzkirchen in den vergangenen 24 Stunden. Dementsprechend oft kam es zu Unfällen - glücklicherweise nur mit Blechschäden. So kollidierte in einem Waldstück zwischen Mitterdarching und Schmidham ein Mann in seinem Audi mit einem Baum, der unter der Schneelast auf die Straße gekracht war. Verletzt wurde niemand. 

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden, der bei den winterlichen Unfällen entstanden ist, auf rund 25.000 Euro. Übrigens waren alle beteiligten Fahrzeuge mit Winterreifen ausgestattet.

sta

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Firma macht aus 2 Wohnungen 5 - und kommt vielleicht damit durch
Ein Bauträger schaffte zum Unmut der Gemeinde Otterfing unerlaubt Tatsachen und verwandelte ein Zwei- in ein Mehrfamilienhaus. Die Sache landete vor dem …
Firma macht aus 2 Wohnungen 5 - und kommt vielleicht damit durch
Mercedes-Bus rast in Stauende - Mutter mit Kind verletzt
Ein schlimmer Unfall hat sich vor einigen Tagen auf der B318 Höhe Holzkirchen zugetragen: Der Fahrer eines Kleinbuses schob einen Volvo mit Mutter und Kindern in ein …
Mercedes-Bus rast in Stauende - Mutter mit Kind verletzt
Vom Startup zum zweitgrößten Arbeitgeber: AMW wächst weiter
Das Arzneimittelwerk (AMW) Warngau ist auf mit Wirkstoffen beladene Pflaster und Implantate spezialisiert. Ein Erweiterungsbau steht in den Startlöchern – doch es gibt …
Vom Startup zum zweitgrößten Arbeitgeber: AMW wächst weiter
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare