+

Beim Einfädeln nicht aufgepasst

Zusammenstoß auf der B 318: Golffahrerin schwer verletzt  

  • schließen

Schwere Verletzungen erlitt eine Golffahrerin (35) bei einem Zusammenstoß am Mittwochabend auf der B 318 bei Holzkirchen. Beim Einfädeln vom Gewerbegebiet hatte sie ein 28-jähriger Kreuther übersehen.

Holzkirchen - Eine Unachtsamkeit beim Einfädeln in die B 318 verursachte am Mittwoch (9. Oktober) gegen 18.30 Uhr einen schweren Unfall auf Höhe des Holzkirchner Gewerbegebiets-Ost.

Laut Polizei wollte ein Kreuther (28) mit seinem schwarzen VW-Passat vom Gewerbering kommend auf die Bundesstraße in Richtung Tegernsee einfahren. Er beschleunigte auf dem Einfädelungsstreifen und scherte ein, übersah dabei aber den von der Autobahn kommenden silbernen VW Golf der 35-jährigen Münchnerin.

Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam zum Zusammenstoß. Dabei zog sich die 35-Jährige schwere Verletzungen zu; ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 4500 Euro. Der Golf musste abgeschleppt werden.

Zu einem Zusammenstoß kam es auch auf der B85 - ein BMW krachte dabei in einen Linienbus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Unfall mit Tesla: Dramatische Szenen spielten sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück.
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Lauter Knall wirft Anwohner rund um A8 aus Bett - dahinter steckt gruseliges Relikt
Der Knall war im Umkreis von vielen Kilometern zu hören: Unweit der A8 bei Holzkirchen hatte er seinen Ursprung. Die Polizei verrät auf Nachfrage Details.
Lauter Knall wirft Anwohner rund um A8 aus Bett - dahinter steckt gruseliges Relikt
Haibike eines Schülers aus Bushäuschen in Schmidham gestohlen 
Sind in der Gemeinde Valley professionelle Radldiebe unterwegs? Von einem Bushäuschen in Schmidham ist das „Haibike“ eines Buben verschwunden. Im Umfeld fiel ein …
Haibike eines Schülers aus Bushäuschen in Schmidham gestohlen 
Radler (49) rutscht auf Kürbisfalle aus 
Weil Unbekannte offenbar mutwillig auf dem Radweg zwischen Weyarn und Mitterdarching Kürbisse zerschlugen, rutschte am Samstag ein Radler weg und verletzte sich dabei. …
Radler (49) rutscht auf Kürbisfalle aus 

Kommentare