+

Waren im Wert von 1600 Euro gestohlen

Zwei Frauen verfolgen Apotheken-Dieb

  • schließen

Ein frecher Ladendieb überreizte sein Glück: Zweimal beklaute er eine Holzkirchner Apotheke und machte fette Beute. Sein Pech: Zwei Mitarbeiterinnen nahmen die Verfolgung auf.

Holzkirchen - Er war bestimmt kein Anfänger: Einem trickreichen Ladendieb gelang es am vergangenen Freitag und Samstag (14./15. Dezember), aus einer Apotheke im Holzkirchner Ortskern Waren im Wert von insgesamt 1600 Euro mitgehen zu lassen.

Wie die Holzkircher Polizei am Sonntag mitteilte, wurde er bei seinem zweiten „Besuch“ allerdings von zwei Mitarbeiterinnen der Apotheke ertappt. Als der Dieb die Flucht ergriff, nahmen die beiden mutigen Frauen die Verfolgung auf.

Laut Polizei gelang es daraufhin den Besatzungen von zwei Streifen, den Täter zu stellen und vorläufig festzunehmen.

Der 29-jährige Mann, der in Ungarn zuhause ist, hatte am Donnerstag gegen 17.30 Uhr sowie am Freitag gegen 11 Uhr wertvolle Produkte, darunter Cremes der Firma Vichy, in seine Tasche gleiten lassen.

Weil er am Donnerstag unbemerkt entkam, versuchte es der dreiste Dieb am Freitag offenbar gleich noch einmal. Der Täter räumte bei der Vernehmung seine Taten ein. Abstreiten wäre wohl auch sinnlos gewesen: Laut Polizei sind seine Diebstähle auf der Videoaufzeichnung der Apotheke sehr gut zu beobachten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr
Mit ordentlich Promille hat sich ein 75-jähriger Holzkirchner hinters Steuer gesetzt und wurde prompt von der Polizei erwischt. Nun droht ihm ein Fahrverbot.
Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr
Projekt Zeit zu Zweit: Ehrenamtliche berichtet von ihren Erfahrungen
Seit einem Jahr bringt das Projekt Zeit zu zweit Alleinstehende und Ehrenamtliche zusammen, um miteinander etwas zu unternehmen. Die Krux: Der Bedarf ist da, die …
Projekt Zeit zu Zweit: Ehrenamtliche berichtet von ihren Erfahrungen
Hund reagiert null auf Eindringling: Halter muss Polizei rufen - und verteidigt jetzt sein Tier
Diese Hündin reagierte auf einen fiesen kleinen Eindringling ins Büro eines Holzkirchner Informatikers so teilnahmslos, dass der erst die Polizei rufen musste. Der …
Hund reagiert null auf Eindringling: Halter muss Polizei rufen - und verteidigt jetzt sein Tier
Mann will in Ortsmitte Straße überqueren - und wird von Auto erfasst
Ein 88-jähriger Holzkirchner überquerte am Dienstag gegen 14 Uhr die Marienstraße in Holzkirchen. Als er auf halben Weg war, erfasste ihn ein Auto frontal.
Mann will in Ortsmitte Straße überqueren - und wird von Auto erfasst

Kommentare