+

Kontrolle an Mitternacht

Bekifft am Steuer

Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag einen jungen Holzkirchner kontrolliert. Der muss jetzt blechen und einen Monat aufs Auto verzichten.

So berichtet die Polizei: Am Sonntag, gegen 0 Uhr wurde ein 19-jähriger Holzkirchner einer Verkehrskontrolle in der Miesbacher Straße in Holzkirchen unterzogen. Dabei wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Drogenschnelltest ergab einen positiven Wert auf THC (Cannabis). Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den jungen Fahranfänger erwartet ein Bußgeld, sowie ein Monat Fahrverbot.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junger Regisseur dreht in Holzkirchen - und sucht Komparsen
Der junge Holzkirchner Jonas Breutel ist auf dem besten Weg zum Filmemacher. Für den Abschlussfilm seines Hochschulstudiums dreht er in seiner Heimatgemeinde - und sucht …
Junger Regisseur dreht in Holzkirchen - und sucht Komparsen
Freiwilligendienst: Otterfingerin (18) fliegt nach Ecuador
Von Otterfing hinaus in die weite Welt – dieses Wagnis geht Julia Schöpfer nun ein. Die 18-Jährige wird ein Jahr Freiwilligendienst in Ecuador absolvieren. 
Freiwilligendienst: Otterfingerin (18) fliegt nach Ecuador
Verkehrsschilder entfernt: AfD greift Gemeinde und Landratsamt an
Mit der Traglufthalle verschwanden auch die 70-Begrenzungen an der B13. Die AfD wirft den Behörden indirekt vor, nur Asylbewerber aber keine einheimischen Kinder …
Verkehrsschilder entfernt: AfD greift Gemeinde und Landratsamt an
Götz macht Ausbildung zum Landwirt: „Ich kann eine Kuh melken“
Albert Götz (45), Geschäftsführer der Gemeindewerke Holzkirchen, hat sich zum Landwirt ausbilden lassen. Im Gespräch verrät er, warum er das gemacht und wie er …
Götz macht Ausbildung zum Landwirt: „Ich kann eine Kuh melken“

Kommentare