Erwischt

Holzkirchner (60) mit 1,1 Promille am Steuer

Holzkirchen - Von wo der Mann auch immer gerade auf dem Heimweg war - die Party hat ein übles Nachspiel. Denn 1,1 Promille sind einfach viel zu viel.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am Montag, 29.08.16, gegen 00:30 Uhr, fiel den Polizeibeamten bei der Verkehrskontrolle eines 60-jährigen Holzkirchners die Alkoholfahne des Fahrzeuglenkers auf. Die Messung der Atemalkoholkonzentration ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Mazda-Fahrer musste seinen Führerschein abgeben und erhält eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bosch Engineering: Zweiter Bauabschnitt ist fertig
Es ist angerichtet: Die Tüftler von Bosch Engineering im Föchinger Gewerbegebiet können ab sofort in die Vollen gehen. Auch der zweite Bauabschnitt ihres …
Bosch Engineering: Zweiter Bauabschnitt ist fertig
St. Josef: Termin für Weihe steht
Der Termin für die Weihe von St. Josef steht. Am 18. März 2018 kommt Kardinal Reinhard Marx nach Holzkirchen. 
St. Josef: Termin für Weihe steht
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
Seit Trump US-Präsident ist trinkt auch Amerika Reutberger Bier
Neuer Absatzrekord: Bei der Generalversammlung blickt die Brauereigenossenschaft auf eine positive Bilanz. Trotzdem stagniere der Markt.
Seit Trump US-Präsident ist trinkt auch Amerika Reutberger Bier

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare