Erwischt

Holzkirchner (60) mit 1,1 Promille am Steuer

Holzkirchen - Von wo der Mann auch immer gerade auf dem Heimweg war - die Party hat ein übles Nachspiel. Denn 1,1 Promille sind einfach viel zu viel.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am Montag, 29.08.16, gegen 00:30 Uhr, fiel den Polizeibeamten bei der Verkehrskontrolle eines 60-jährigen Holzkirchners die Alkoholfahne des Fahrzeuglenkers auf. Die Messung der Atemalkoholkonzentration ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Mazda-Fahrer musste seinen Führerschein abgeben und erhält eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
Eine komplizierte Rettungsaktion hat am Sonntagnachmittag den Rettungsdienst, eine Notärztin, die Feuerwehr Sonderdilching und sogar den Rettungshubschrauber auf den …
Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin
Mit über einem Promille Alkohol am Steuer verursachte ein 85-jähriger Audi-Fahrer am Freitagabend einen 7500 Euro teuren Sachschaden. Er hatte die gelbe und weiße …
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin

Kommentare