12.000 Euro Schaden

Holzkirchner fährt auf Münchner Mercedes

Holzkirchen - Ein Holzkirchner (46) rammte auf der B 318 den Mercedes eines Münchners (67). Der Ford des Holzkirchners war danach nicht mehr fahrtüchtig.

Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am 31.10.2016 gegen 16:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Bundesstraße 318. Ein 46-Jähriger Holzkirchner befuhr mit seinem Ford die B318 in Richtung BAB. Dabei übersah er den Pkw, Daimler Chrysler, eines 67-Jährigen Münchners, welcher vor ihm fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro. Das Fahrzeug des Holzkirchners war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gasheizungen fallen aus: 35 Haushalte betroffen 
Holzkirchen - Störungen im Gasnetz Holzkirchen: In den vergangenen Tagen sind Gasheizungen ausgefallen, 35 Haushalte waren betroffen. Die Gemeindewerke suchen nach der …
Gasheizungen fallen aus: 35 Haushalte betroffen 
Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Otterfing – Als die Gemeinde jüngst eine gut 60 Quadratmeter große Wohnung im Sparkassengebäude ausschrieb, war der Andrang enorm. Nur bekommen wird sie vorerst niemand. …
Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
München/Holzkirchen - Die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung und Beleidung gegen einen alkoholisierten Holzkirchner (24). Vorausgegangen war wohl ein …
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Landkreis – Sie sind gefragt: Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2016. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben ein paar Kandidaten …
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen

Kommentare