Polizei erwischt ihn mit über 1,1 Promille am Steuer

Holzkirchner gerät betrunken in Kontrolle

Seinen Führerschein musste er an Ort und Stelle abgeben: Ein junger Holzkirchner ist am Dienstagabend in eine Polizeikontrolle geraten – und wurde betrunken am Steuer erwischt.

Holzkirchen – Das berichtet die Polizei: Am Dienstag wurde ein 25-jähriger Holzkirchner, der mit seinem Pkw auf dem Nachhauseweg war, durch Polizeibeamte der Polizei in Holzkirchen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Da die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen konnten und der junge Mann zudem angab, vor der Fahrt Alkohol getrunken zu haben, wurde zunächst ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von über 1,1 Promille ergab. Im Anschluss erfolgte eine Blutentnahme.

Lesen Sie auch: Wiesn-Kontrolle - Polizeipräsident persönlich schnappt den größten Trunkenbold

Den 25-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, seinen Führerschein musste er noch vor Ort den Beamten übergeben.

mm

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Wolf

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verbotener Semmel-Verkauf? Verwirrung um Münchner Bäckerei - kompliziertes Urteil gefallen
Verkauft eine Bäckerei-Kette mit Filialen in München etwa illegal Semmeln am Sonntag? Mit dieser Frage beschäftigte sich sogar der Bundesgerichtshof.
Verbotener Semmel-Verkauf? Verwirrung um Münchner Bäckerei - kompliziertes Urteil gefallen
Lauter Knall wirft Anwohner rund um A8 aus Bett - dahinter steckt gruseliges Relikt
Der Knall war im Umkreis von vielen Kilometern zu hören: Unweit der A8 bei Holzkirchen hatte er seinen Ursprung. Die Polizei verrät auf Nachfrage Details.
Lauter Knall wirft Anwohner rund um A8 aus Bett - dahinter steckt gruseliges Relikt
Betrunken am Steuer und 45 km/h zu schnell
Satt zu schnell und auch noch alkoholisiert - eine Brunnthalerin wurde am Mittwoch in Grub/Valley von der Polizei erwischt.
Betrunken am Steuer und 45 km/h zu schnell
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Unfall mit Tesla: Dramatische Szenen spielten sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück.
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an

Kommentare