Stoßstange demoliert

Fahrerflucht in Holzkirchen: 2000 Euro Schaden

Holzkirchen - Eine unliebsame Entdeckung hat ein Holzkirchner gemacht. Jemand hat seinen Opel an der Stoßstange demoliert. Vom Täter fehlt bisher jede Spur.

Aus dem Polizeibericht:

Am 17.10.2016 stellte ein Anwohner seinen Pkw Opel Insignia auf Höhe des Anwesens Blumenstraße 14b in Holzkirchen ab. Als er am 20.10.2016 wieder zurückkehrte, war das Fahrzeug hinten links an der Stoßstange beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 EUR. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Holzkirchen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Magdalena aus Holzkirchen
Noch schläft sie selig mit ihrem rosa Mützchen. Doch bald geht das Leben los. Jeden Tag ein bisschen mehr. Wir begrüßen Magdalena aus Holzkirchen - ein Weihnachtsbaby.
Magdalena aus Holzkirchen
BMW von Münchnerin (48) in Roggersdorfer Straße angefahren
Der Unfall passierte irgendwann im Verlauf den Montags. Der Verursacher rammte den BMW und flüchtete. Es entstand ein Schaden von 500 Euro.
BMW von Münchnerin (48) in Roggersdorfer Straße angefahren
Kein Las Vegas in Weyarn
Weyarn - Die Gemeinde Weyarn erlässt eine Werbeanlagensatzung. Auch, um einem Termin am Verwaltungsgericht vorzugreifen.
Kein Las Vegas in Weyarn
Gasheizungen fallen aus: 35 Haushalte betroffen 
Holzkirchen - Störungen im Gasnetz Holzkirchen: In den vergangenen Tagen sind Gasheizungen ausgefallen, 35 Haushalte waren betroffen. Die Gemeindewerke suchen nach der …
Gasheizungen fallen aus: 35 Haushalte betroffen 

Kommentare