+
Gegen die Holzkirchner Südspange hat sich auch breiter Protest formiert - wie hier bei einer Demo 2016 zu sehen.

Holzkirchner Südspange: Film warnt vor Zerstörung der Landschaft

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

Für die Holzkirchner Südspange werden zwei Trassenvorschläge näher untersucht. Gegner der Umfahrung warnen derweil mit einem eigenen Video vor der Zerstörung der Landschaft. 

Für zwei Trassenvorschläge für die Holzkirchner Südspange wird derzeit eine faunistische Analyse erstellt. Gegner des Projekts melden sich derweil mit einem Video auf Youtube zu Wort: Es warnt vor der Zerstörung der Landschaft. 

Viel sei in den letzten Monaten nicht passiert, sagt Christoph Scholz, Vorsitzender des Vereins „Hartpenning muckt auf“. Auch die Umfahrungs-Gegner wurden ein wenig von der Corona-Pandemie ausgebremst, weil man sich ja nicht versammeln durfte. Aber indirekt könnte die Krise ihm und seinen Mitstreitern sogar in die Hände spielen. „Wir haben große Hoffnung, dass dem Bund das Geld ausgeht für den Straßenbau“, sagt Scholz.

Davon abgesehen sei durchHomeofficeund Co. die Zahl der Pendler und Autos auf den Straßengesunken. Der Verein setzt weiterhin auf denAusbauvon Radwegen und des öffentlichen Verkehrs, hofft zum Beispiel auf die Elektrifizierung der Bahnstrecke im Oberland. Eine Umfahrung sei keine Lösung, sie locke nur mehr Autosan: „Man schiebt das Problemden anderen zu.“

Seit Kurzem gibt es einenFilm auf Youtube, den Umfahrungsgegner, darunter der Verein „Hartpenning muckt auf“, und Naturschützer unterstützten. Dieser Film ist laut Georg Hahnaus Großhartpenning unter Federführung des relativ jungen Vereins„Gemeinsam im Oberland“ entstanden. Hahn teilt sich mit Bettina Roitzsch die Doppelspitze des Vereins. Dieser setzt sich unter anderem für mehr bäuerliche Landwirtschaft und ein verändertes Verbraucherverhalten ein.

Zu Wort kommen in dem Streifen verschiedene Bürger, die zum Beispiel von derschönen Landschaftschwärmen, die als Naherholungsgebiet dient, von blühendenBlumenwiesenund von der angenehmen Stille. Viele der Interviewten wähnen das alles durch eine Südumfahrung in Gefahr. Zu sehen ist der Film hier auf Youtube.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zehn Jahre HEP: „Nahe am Idealzustand“
Genau zehn Jahre ist es her, als die Einkaufslandschaft Holzkirchens ein großräumiges „Paradies“ dazubekam: Das HEP mit seinen 13 Läden mauserte sich zum Shoppingmagnet.
Zehn Jahre HEP: „Nahe am Idealzustand“
Nach Zusammenstoß: Rennradler (76) holt sich blutige Nase   
Rennradler leben zurzeit gefährlich, die Unfälle häufen sich. Am Dienstag (30. Juni) erwischte es bei Kleinschwaig (Gemeinde Valley) einen 76-jährigen Ebersberger.  
Nach Zusammenstoß: Rennradler (76) holt sich blutige Nase   
Mehrwertsteuersenkung im Landkreis: „Autos werden deutlich billiger“
Die Mehrwertsteuersenkung soll die Wirtschaft ankurbeln. Das Autohaus Steingraber rechnet für Juli tatsächlich mit mehr Nachfrage - aber nicht nur wegen der …
Mehrwertsteuersenkung im Landkreis: „Autos werden deutlich billiger“
Lieferwagen fährt Radler um - schwerverletzt
Bei Otterfing hat ein Lieferwagen einen Rennradler umgefahren. Dieser musste schwerverletzt ins Krankenhaus. Brisant: Der Autofahrer hatte keinen gültigen Führerschein.
Lieferwagen fährt Radler um - schwerverletzt

Kommentare