Sie dachte wohl, keiner hätte sie gesehen

Holzkirchnerin (53) der Fahrerflucht überführt

Holzkirchen/Reichersbeuern - Auto anfahren - und dann abhauen. Viele kommen damit ungeschoren davon. Doch in diesem Fall gab's einen Zeugen. Dumm für die Holzkirchnerin - sie hat nun eine Menge Ärger.

Die Polizei Bad Tölz berichtet:

"Die Fahrerin eines Holzkirchner Pkws Audi touchierte am 26.08.2016 um 11:45 Uhr in der Probststraße, Reichersbeuern, beim Ausparken den abgestellten Pkw VW einer 39-jährigen Frau aus Reichersbeuern. Ein aufmerksamer Zeuge teilte das Kennzeichen der Geschädigten beim Verlassen der dortigen Bäckerei mit. Eine umgehende Überprüfung der Halteradresse führte zur Ermittlung der Fahrerin, einer 53-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Holzkirchen. Es entstand ein Unfallschaden von etwa 700 EUR.

Eine 39-jährige Frau aus Reichersbeuern parkte am 26.08.2016 ihren Pkw VW in der Probststraße, Reichersbeuern, um beim dortigen Bäcker einzukaufen.

Als sie gegen 11:45 Uhr die dortige Bäckerei verließ, wurde sie durch einen Zeugen angesprochen, der beobachtet hat, wie ein Pkw Audi mit Miesbacher Zulassung ihren Pkw angefahren hatte und davon fuhr.

Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde die Halteradresse einer 53-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Holzkirchen durch Beamte der Polizeiinspektion Holzkirchen aufgesucht. Diese konnte als verantwortliche Fahrzeugführerin ermittelt werden.

Es entstand ein Unfallschaden von etwa 700 EUR. Gegen die Unfallverursacherin wird Anzeige erstattet."

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pharma-Riese Hexal feilt weiter an seinem Campus im Gewerbegebiet in Holzkirchen
Der Pharma-Konzern Hexal plant einen Parkplatz für 540 Autos direkt neben dem neuen Firmen-Campus. Die Gemeinde hofft, dass der Grund langfristig nicht nur mit …
Pharma-Riese Hexal feilt weiter an seinem Campus im Gewerbegebiet in Holzkirchen
Schwerer Unfall: Schaftlacherin (19) kracht frontal gegen Baum
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitagvormittag: Eine Schaftlacherin (19) verlor die Kontrolle über ihren Alfa Romeo und krachte frontal gegen einen Baum.
Schwerer Unfall: Schaftlacherin (19) kracht frontal gegen Baum
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Sportlerwahl 2017: Hier können Sie abstimmen
Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2017. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben Kandidaten vorgeschlagen, aber es dürfen je auch …
Sportlerwahl 2017: Hier können Sie abstimmen

Kommentare