Katalonien: Madrid will Regionalregierung absetzen

Katalonien: Madrid will Regionalregierung absetzen

24-Jähriger muss ins Krankenhaus

In Flüchtlingsheim: Iraner (27) sticht auf Landsmann ein

Ein Streit zwischen zwei Iranern (24 und 27) in einer Holzkirchner Unterkunft eskalierte völlig: Der 27-Jährige griff sich ein Küchenmesser, drohte - und stach schließlich zu.

Die Polizei Holzkirchen berichtet:

Am Freitag kam es am späten Nachmittag in einer Asylbewerberunterkunft in Holzkirchen zu einem heftigen Streit zwischen zwei iranischen Männern im Alter von 27 und 24 Jahren. Dies führte soweit, dass der ältere Mann ein Küchenmesser in die Hand nahm und dem jüngeren damit drohte. 

Bei der anschließenden körperlichen Auseinandersetzung erlitt der 24-jährige Iraner eine erhebliche Stichverletzung am rechten Schulterblatt. Der Verletzte musste ins Krankenhaus Agatharied verbracht werden. Er konnte jedoch nach ambulanter Behandlung am Abend bereits wieder entlassen werden. Gegen den 27-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dichter Boden: Reithamer Dorfweiher braucht Schluckmulde
Die neue Entwässerung rund um den Reithamer Dorfweiher wird aufwendiger als gedacht: Weil der Boden dicht ist, braucht es eine Bohrung bis auf 30 Meter Tiefe.
Dichter Boden: Reithamer Dorfweiher braucht Schluckmulde
Transit rammt Skoda
Unachtsamkeit führte am Donnerstag kurz nach 10 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in der Nähe des Flugplatzes Warngau.
Transit rammt Skoda
Chef-Almwirt zu Kuhglocken-Streit: „Bei Tieren mit Glocke ist mehr Leben drin“
Georg Mair ist erster Vorsitzender des Almwirtschaftlichen Verein Oberbayern. Als solcher kennt er sich aus mit Kuhglocken-Freunden - und Feinden. Ein Interview mit …
Chef-Almwirt zu Kuhglocken-Streit: „Bei Tieren mit Glocke ist mehr Leben drin“
Der Glocken-Krieg von Holzkirchen - Ein Stimmungsbericht aus dem Gerichtssaal
Gebimmel, Gestank, Gesundheitsgefahr: So sieht ein Anwohner in Holzkirchen die Kuhhaltung auf der Weide neben seinem Haus. Vor dem Landgericht eskalierte der Streit neu. …
Der Glocken-Krieg von Holzkirchen - Ein Stimmungsbericht aus dem Gerichtssaal

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion