+
Es kommentiert Marlene Kadach vom Holzkirchner Merkur.

Kaputte Heizung in Traglufthalle - und der Ärger danach

Kommentar: Wie wär‘s mit erst reden und dann Schuld zuweisen?

  • schließen

Holzkirchen - Die Heizung in der Holzkirchner fällt aus. Ein Noteinsatz ist die Folge - und gegenseitige Schuldzuweisungen. Die hätte man sich nun wirklich sparen können.

Die Art und Weise, wie Landratsamt und Paranet die Ursache für den Heizungsausfall in der Traglufthalle kommuniziert haben, ist verwirrend für die Öffentlichkeit. Zunächst behauptete Paranet, das Landratsamt sei schuld, weil es das Zusatzheizgerät nicht mit Winterdiesel beheizt habe. Am nächsten Tag konterte die Behörde, dass ein Konstruktionsmangel, also die Firma verantwortlich sei. 

Die jetzige gemeinsame Pressemitteilung wirkt zwar versöhnlicher, direkte Schuldzuweisungen werden hier durch umständliche technische Details abgelöst. Allerdings wäre es besser gewesen, wenn beide Seiten vorher miteinander gesprochen und sich auf eine Lesart geeinigt hätten. Ohnehin ist das Thema Asylbewerber ein sehr sensibles in der Bevölkerung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fuchs fraß totes Schaf an
Endlich ist das Rätsel gelöst: Das tote Schaf bei Otterfing wurde von einem Fuchs angefressen. Allerdings erst, nachdem es schon tot war. 
Fuchs fraß totes Schaf an
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Die Störungen im Breitbandnetz von Kabel Deutschland in Holzkirchen dauern weiter an. Offenbar gelingt es dem Unternehmen nur schwer, die Fehlerquelle zu lokalisieren.
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept

Kommentare