Loch in der Dunkelheit war Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer

Kaum zu glauben: Gully-Deckel von Schacht geklaut

Leicht gemacht hat sich der Dieb seine Tat jedenfalls nicht. 20 Kilo schwer ist der Gully-Deckel, den ein Unbekannter in der Industriestraße in Holzkirchen von einem Kanalschacht geklaut hat.

Holzkirchen - Wie die Polizei berichtet, schlug der Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 20 und acht Uhr auf Höhe der Hausnummer eins zu. Durch das entstandene Loch sorgte er zudem für eine große Gefahr Fußgänger und Radfahrer. Auch ein Auto hätte beschädigt werden können. 

Dass dies nicht passierte, ist dem Personal des benachbarten Autohauses zu verdanken. Die Mitarbeiter sicherten den offenen Schacht mit einem Warndreieck ab. Die Polizeiinspektion Holzkirchen ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise an 0 80 24 / 9 07 40.

sg

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familienspaß mit Lagerfeuer und Torwand
Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Kartoffelfest. Am Samstag (23. September) laden der Faschingsverein De Damischen und der ESC Holzkirchen an den …
Familienspaß mit Lagerfeuer und Torwand
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Schnelles Internet erst im Dezember
Das Breitband kommt, hat aber etwas Verspätung. Es wird wohl Dezember werden, ehe die ersten von knapp 700 Otterfinger Haushalten ein deutlich schnelleres Internet …
Schnelles Internet erst im Dezember
Heftiger Streit zwischen Asylbewerberinnen landet vor Gericht
Im Streit um eine Kochstelle in einer Gemeinschaftsunterkunft in Otterfing sind offenbar zwei Asylbewerberinnen heftig aneinandergeraten. Vor Gericht blieb schleierhaft, …
Heftiger Streit zwischen Asylbewerberinnen landet vor Gericht

Kommentare