Jetzt ist ein Bußgeld fällig

Reifen ungesichert auf Ladefläche: Polizei stoppt Fahrer

Holzkirchen - Das hätte böse ausgehen können: Die Polizei stoppte am Montag den Fahrer eines Kleintransporters in Kleinhartpenning. Das Problem: Er transportierte Reifen - und zwar kreuz und quer auf der Ladefläche.

Die Altreifen waren laut Polizei ohne jede Sicherung auf der Ladefläche des Fiat Ducato verteilt. Hätte der Fahrer, ein 47-jähriger Pole, scharf gebremst, wären die herumfliegenden Reifen für ihn und andere Verkehrsteilnehmer zur Gefahr geworden.

Der Mann musste die Reifen mit einem Gurt sichern und durfte erst nach der Zahlung einer Sicherheitsleistung für das Bußgeldverfahren weiterfahren.

sta

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Schlägerei mit Warngauer: Münchner (17) spuckt Polizist Blut ins Gesicht
Nach einer Schlägerei in der Nacht auf Sonntag rastete ein 17-Jähriger völlig aus. Erst versetzte er einer Polizistin einen Kniestoß in den Bauch und bespuckte einen …
Nach Schlägerei mit Warngauer: Münchner (17) spuckt Polizist Blut ins Gesicht
Zwei Frauen verfolgen Apotheken-Dieb
Ein frecher Ladendieb überreizte sein Glück: Zweimal beklaute er eine Holzkirchner Apotheke und machte fette Beute. Sein Pech: Zwei Mitarbeiterinnen nahmen die …
Zwei Frauen verfolgen Apotheken-Dieb
Vollrausch: Betrunkene schlingert über Autobahn 
Eine Betrunkene schlingerte am Freitag von Miesbach nach Irschenberg. Irgendwie schaffte es die 49-Jährige sogar auf die Autobahn. Es grenzt an ein Wunder, dass sie …
Vollrausch: Betrunkene schlingert über Autobahn 
Kunstliebhaber gesucht: Dieses Auto steht zum Verkauf
17 Künstler, die er in Prag getroffen hat, hat Neno Artmann gebeten sich auf seinem Auto zu verewigen. Inzwischen hat der bunte Flitzer den Geist aufgegeben - und steht …
Kunstliebhaber gesucht: Dieses Auto steht zum Verkauf

Kommentare